Ab diesem Jahr will "Hurtigruten Expeditions" mit der MS "Otto Sverdrup" von Hamburg aus zu Expeditionsfahrten in den Norden aufbrechen. Dabei wird das Schiff laut Programm Cuxhaven nicht nur passieren, sondern auch öfter hier festmachen. Foto: Hurtigruten/Agurtxane Concellon
Festmachen an der Elbmündung

Berühmte Schiffe bald auf der Elbe: Hurtigruten nehmen Kurs auf Cuxhaven

von Maren Reese-Winne | 08.01.2021

CUXHAVEN. Die Schiffe der berühmten Hurtigruten werden am liebsten vor den spektakulärsten Ecken der norwegischen Küste - bis hoch zum Nordkap - abgelichtet.

Nun soll zumindest ein Schiff der Flotte regelmäßig auf der Elbe zu sehen sein: Mit der MS "Otto Sverdrup" will die norwegische Reederei ab 2021 von Hamburg...

Weiterlesen mit Smart+

Regional. Digital. Smart.

  • Aktuelle Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven
  • Monatlich mehr als 400 Artikel
  • Exklusive Inhalte auf App, Tablet und Smartphone nutzen
SMART+ 6,90 Euro/Monat
Smart+ Tagespass / mit Registrierung 0,99 Euro

Sie sind bereits Abonnent? Login

Kontakt: leserservice@cuxonline.de


Unterstützen Sie unabhängigen Lokaljournalismus.

Lesen Sie auch...
Menschen

Cuxhaven: Wie ein Hafenkapitän und sein Team für Sicherheit sorgen

von Jens Potschka | 24.01.2021

CUXHAVEN. Hafenkapitän Christoph Lehmann und sein Team sorgen für die Sicherheit und Leichtigkeit im Cuxhavener Hafen.

Heimathafen

Cuxhaven: Wo steht das Hafengeschäft im Jahr 2050?

von Thomas Sassen | 24.01.2021

CUXHAVEN. Wie geht es weiter im Hafen? Kapitän Arne Ehlers (BREB) legt im Interview seine Perspektive des Hafenstandortes Cuxhaven dar.

Segelsport

Spannende Schlussetappe: Herrmann überrascht Seglerwelt bei "Vendée Globe"

von Thomas Sassen | 23.01.2021

CUXHAVEN. Die Schlussetappe wird nochmal richtig spannend. Boris Herrmann ist als erster Deutscher dabei - mit der Chance auf einen Podiumsplatz.

Fischfang auf Eis gelegt

Cuxhavener Trawler können nicht auslaufen: Nordseefisch-Poker geht weiter

von Thomas Sassen | 22.01.2021

CUXHAVEN. Cuxhavener Trawler können derzeit nicht nach Norwegen auslaufen, weil die EU und Norwegen sich über Kabeljaumengen streiten.