Tourismus

Corona-Krise: Die Urlauber sind aus Cuxhaven abgereist

von Denice May | 20.03.2020

KREIS CUXHAVEN. Auch wenn sie noch bis zum 25. März Zeit gehabt hätten - die meisten Touristen sind bereits abgereist.

Das bestätigen Hoteliers in der Stadt und im Landkreis Cuxhaven. Die Wohnmobilplätze, wie beispielsweise am Fährhafen oder an der Kugelbake, sind leer, Zäune und Verbotsschilder verhindern die Zufahrt. Auch auf den Straßen und Parkplätzen sind nicht nur insgesamt weniger Autos zu sehen - es sind auch deutlich weniger mit auswertigem Kennzeichen.

Das Verbot von Übernachtungen in Hotels, Pensionen, auf Campingplätzen und in privaten Unterkünften für touristische Gäste, dass das Land Niedersachsen ausgesprochen hat, hat jetzt offenbar auch die letzten Urlauber im Kreis Cuxhaven erreicht. Am gestrigen Donnerstag sollen die letzten Hotelgäste ausgecheckt haben, das berichten mehrere Hoteliers.

Alle aktuellen Infos rund um die Entwicklung und Auswirkungen der Coronavirus-Krise auf die Region rund um Cuxhaven lesen Sie hier.

Verbotsschilder angebracht

Die Wohnmobil-Parkplätze, beispielsweise am Fährhafen und an der Kugelbake, sind leer. Zäune sorgen dafür, dass die Zufahrt nicht möglich ist. Schilder weisen zusätzlich darauf hin, dass die Plätze bis auf Weiteres geschlossen bleiben.

Newsletter: Alle Entwicklungen zum Coronavirus aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven

Hier können Sie sich für unseren Newsletter mit aktuellen Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven rund um die Entwicklung und Auswirkungen der Coronavirus-Krise anmelden.

CNV News-Podcast - Hören statt lesen!

Denice May

Redakteurin
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

dmay@cuxonline.de

Lesen Sie auch...
Lagebericht

Landrat Cuxhaven: Kritik an Corona-Lockerungen

von Redaktion | 14.07.2020

KREIS CUXHAVEN. Es fehlten konkrete Aussagen in der neuen Corona-Verordnung, so Landrat Kai-Uwe Bielefeld. 

Im Zeichen der Pandemie

Zum Staunen und Schmunzeln: Zwei Corona-Ausstellungen in Cuxhaven

14.07.2020

CUXHAVEN. Der Kunstverein Cuxhaven präsentiert gleich zwei Ausstellungen im Zeichen der Corona-Pandemie.

Einige Minuten reichen

Roller in Cuxhaven gestohlen: Dieb nutzt die "Einladung"

14.07.2020

CUXHAVEN. Wenige Minuten reichten für einen Dieb aus. Während des Einkaufs wurde ein Mann in Altenwalde bestohlen. Dabei bot er selbst dem Täter die Gelegenheit.

Leiter der Agentur

Wirtschaftsförderung: Thomas Lötsch verlässt den Kreis Cuxhaven

von Ulrich Rohde | 14.07.2020

KREIS CUXHAVEN. Thomas Lötsch war bislang Leiter der Agentur für Wirtschaftsförderung des Landkreises Cuxhaven. Doch damit ist bald Schluss.