Im Hafen von Cuxhaven wurden im ersten Halbjahr deutlich weniger Autos umgeschlagen als im vergangenen Jahr. Foto: Scheer
Weniger umgeschlagen

Corona-Krise im Hafen von Cuxhaven: Heftiger Einbruch beim Autotransport

04.09.2020

CUXHAVEN. Die neun Seehäfen in Niedersachsen haben wegen der Corona-Pandemie im ersten Halbjahr deutlich weniger umgeschlagen.

Der Rückgang lag bei elf Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, wie die landeseigene Betreibergesellschaft Seaports of Niedersachsen mitteilte. 24 Millionen Tonnen Güter wurden über die Häfen des Landes verschifft nach 27 Millionen Tonnen im ersten Halbjahr 2019.

Umschlag halbiert sich

Von allen Warengruppen verzeichneten die Autotransporte über Emden und Cuxhaven mit einem Minus von 39 Prozent den stärksten Rückgang. In Cuxhaven halbierte sich der Umschlag aller Güter nahezu.

Alle aktuellen Infos rund um die Entwicklung und Auswirkungen der Coronavirus-Krise auf die Region rund um Cuxhaven lesen Sie hier.

Leichtes Plus verzeichnet

Stade, Oldenburg und Papenburg waren von den coronabedingten Handelsunterbrechungen weniger betroffen und verzeichneten sogar ein leichtes Plus. Der Containerterminal Wilhelmshaven kam mit 222.400 Standardcontainern auf knapp zwei Drittel des Vorjahresumschlags. Niedersachsen betreibt die Seehäfen Cuxhaven, Brake, Emden, Leer, Nordenham, Oldenburg, Papenburg, Stade und Wilhelmshaven. (dpa)

CNV-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

CNV News-Podcast - Hören statt lesen!


CNV Podcast "Auf Tauchgang"

Lesen Sie auch...
Reederei Cassen Eils

CNV-Podcast: "Helgoland"-Kapitän Bebber über die Corona-Saison 2020

von Tim Fischer | 20.11.2020

CUXHAVEN. Seit fast 30 Jahren fährt Ewald Bebber nahezu täglich zwischen Helgoland und Cuxhaven hin und her. Im Gespräch erzählt er, wie er die abgelaufene Saison erlebt hat.

Ruder übergeben

"Elbe 1" in Cuxhaven: Neuer Vorsitz für das Feuerschiff

von Thomas Sassen | 18.11.2020

CUXHAVEN. Hermann Lohse, Urgestein der Feuerschifffreunde, freut sich, den Vorsitz nach 18 Jahren an Kapitän Bernd Petersen abzutreten.

Besondere Verlegung

"Sea Lynx": Nordholzer Marineflieger mit Manöver am Polarkreis

18.11.2020

NORDHOLZ. Gerade hat das in Nordholz stationierte Marinefliegergeschwader (MFG) 5 einen Bordhubschrauber MK88A "Sea Lynx" auf der portugiesischen Fregatte "Corte Real" eingeschifft.

Strombauwerk stabilisieren

Leitdamm in Cuxhaven: Sandeinbau soll über zehn Meter tiefes Loch stopfen

von Thomas Sassen | 13.11.2020

CUXHAVEN. Das Cuxhavener Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt hat eine ARGE mit der besonderen Sicherung von 1,2 Kilometern des Leitdamms beauftragt.