Etwa 300 Meter von der Kugelbake entfernt stand eine Person hüfttief im Wasser am Leitdamm. Foto: Reese-Winne
Blaulicht

Cuxhaven: Person im Wasser am Leitdamm

30.12.2018

CUXHAVEN. Am Sonntagnachmittag ist eine Person hinter dem Leitdamm an der Cuxhavener Kugelbake in Lebensgefahr geraten.

Sie stand hüfttief bei auflaufendem Wasser etwa 300 Meter von der Kugelbake entfernt hinter dem Leitdamm bei der Fahrrinne. Bei einsetzender Dunkelheit winkte sie um Hilfe.

Bei Eintreffen der von Passanten alarmierten Berufsfeuerwehr, der Feuerwehren Duhnen und Döse, der Polizei und der ebenfalls eingesetzten Kräfte der DLRG mit Jet Ski und der DGzRS, die seeseitig mit dem Tochterboot "Mathias" zum Leitdamm eilte, war die Person bereits aus eigener Kraft bis zum Flutsaum gelangt und wurde dort von Passanten und der Feuerwehr in Empfang genommen.

Die Feuerwehren standen unterdessen an Land mit dem Rettungsboot in Bereitschaft. Die Person wurde stark unterkühlt an den Rettungsdienst übergeben und ins Krankenhaus gebracht.

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

Die wichtigsten Meldungen aktuell



Lesen Sie auch...
Innenstadt-Entwicklung

Alt-Woolworth in Cuxhaven bekommt Schokoladenseite

von Jens Potschka | 29.06.2022

CUXHAVEN. Die Umbau- und Sanierungsarbeiten in der ehemaligen Woolworth-Immobilie in der City gehen weiter voran: In spätestens sechs Wochen soll die Frontfassade zur Nordersteinstraße hin fertig gestaltet sein.

Gesundheitswesen

Geeigneter Hausarzt in Cuxhaven händeringend gesucht

von Wiebke Kramp | 29.06.2022

CUXHAVEN. Diese Praxis in der Innenstadt ist seit Monaten verwaist. Händeringend sucht die zuständige Krankenhausgesellschaft Land Hadeln eine neue Hausärztin oder einen neuen Hausarzt für ihr Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ) in der Rohdestraße in Cuxhaven.

Park & Ride-Service

Kostenloser Shuttle: Bus fährt Cuxhavener und Gäste im Sommer zum Strand

29.06.2022

CUXHAVEN. Zur Entlastung der Cuxhavener Innenstadt wird auch in diesem Sommer wieder ein Strandshuttle eingerichtet. Initiatoren sind die Stadt Cuxhaven und die Verkehrsgesellschaft KVG, die den Busverkehr in Cuxhaven betreibt.

Unfall 

A27: Auto kommt ins Schleudern und prallt gegen Leitplanke - Fahrer leicht verletzt 

von Redaktion | 29.06.2022

KREIS CUXHAVEN. Zu einem Verkehrsunfall kam am es Dienstag auf der A27 kurz nach der Anschlussstelle Uthlede. Die Fahrbahn war zeitweise gesperrt.