Auf der Bahnstrecke zwischen Cuxhaven und Stade sollen bis 2030 Züge mit Strom fahren. Foto: Pleul
Verkehr

Elektrifizierung der Bahnstrecke Cuxhaven-Stade

von Marcel Kolbenstetter | 06.11.2018

CUXHAVEN. Nun ist es amtlich: Dieselzüge auf der Bahnstrecke Cuxhaven-Stade werden bis spätestens 2030 vom Elektrozug abgelöst.

Am Dienstag rückte das Projekte im Bundesverkehrswegeplan 2030 auf die höchste Dringlichkeitsstufe vor. Die Finanzierung des Projekts für die Region und die vielen Pendlerinnen und Pendler sei damit gesichert, erklärte Ferlemann. "Ich freue mich sehr, dass es gelungen ist, die Elektrifizierung der Strecke aufzunehmen. Das ist für den Güterverkehr und auch für den Personenverkehr eine großartige Botschaft für die Zukunft. Unsere Region kommt auch auf der Schiene voran."

Insgesamt 44 Projekte wurden in den vergangenen Monaten gutachterlich unter die Lupe genommen und auf ihre Wirtschaftlichkeit untersucht. Ergebnis der Bewertungen: 29 Schienenprojekte steigen in den "Vordringlichen Bedarf" (die höchste Dringlichkeitsstufe) des Bundesverkehrswegeplans auf. Es handelt sich um 22 Neu- und Ausbauvorhaben, sechs Ausbauvorhaben von Eisenbahnknoten, sowie Maßnahmen für den Einsatz von 740-Meter langen Güterzügen. Die Projekte erhalten damit eine konkrete Umsetzungsperspektive und können nun geplant werden.

Marcel Kolbenstetter

Redakteur
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

mkolbenstetter@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Fernsehen

"Bingo-Duell" war Endstation für Cuxhavener

23.04.2019

CUXHAVEN. Den Hauptpreis gewann der Cuxhavener Günter Rogge nicht. Aber mit leeren Händen musste der 63-Jährige auch nicht die Heimreise antreten.

Religion

Kirchengemeinden trugen Kreuz durch Cuxhaven

23.04.2019

CUXHAVEN. Die vorösterliche Aktion hat inzwischen Tradition in Cuxhaven: Am Sonnabend vor Ostern gingen die Cuxhavener Kirchengemeinden auf die Straße.

Lokales

Ostern in Cuxhaven: Feuer, Tanzen und Eiersuchen

von Thomas Sassen | 23.04.2019

CUXHAVEN. Besser hätte es nicht laufen können. Ostern 2019 in Cuxhaven - das wird manchem noch lange in Erinnerung bleiben.

Lokales

Unbekannte beschmieren Gedenkstätte in Sahlenburg

von Wiebke Kramp | 23.04.2019

CUXHAVEN-SAHLENBURG. "Fake" und "Lügenpresse" sind auf dem Sahlenburger Gedenkstein für fünf erschossene Nazi-Opfer zu lesen. Unbekannte haben die Gedenkstätte beschmiert.