Betroffene erhalten von EWE keine Barzahlung. Foto: Adelmann
Gebühren

EWE-Abwasser-Affäre: Bürger kriegen nichts in bar

von Kai Koppe | 04.12.2018

CUXHAVEN. Nach der Abwasser-Panne in Höhe von rund 9,3 Millionen Euro bekommen die Betroffenen keine Erstattung in bar. Stattdessen soll der offene Betrag verrechnet werden.

Erste Zuschriften hat es bereits gegeben. Deren Absender wandten sich an den mit dem Gebühren-Inkasso beauftragten Wasserversorgungsverband Land Hadeln und...
Jetzt weiterlesen ...
Mit einem Online-Abonnement der Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung haben Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Premium-Inhalten.

0,99€ - Tagespass | Mit Registrierung >

6,60€ Monatsabo | Mit Registrierung >

Kai Koppe

Redakteur
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

kkoppe@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Öl

Cuxhaven: Schlüsselfunktion für "Mittelplate"

von Thomas Sassen | 24.06.2019

CUXHAVEN. Um an das schwarze Gold unter dem schleswig-holsteinischen Wattenmeer heranzukommen, treibt der Konzern Wintershall Dea einen riesigen finanziellen und logistischen Aufwand.

Finanzen

Cuxland: So viel Kindergeld gibt es ab Juli

24.06.2019

KREIS CUXHAVEN. Ab Juli erfolgt die höchste Steigerung des Kindergeldes seit 2010. Das Kindergeld wird ab Juli um 10 Euro erhöht.

Landwirtschaft

Fachleute erwarten gute Kirschenernte

23.06.2019

STADE. Nach dem Beginn der Kirschenernte erwarten Fachleute in dieser Saison gute Erträge.

Tarifverhandlungen

Warnstreik bei Ikea in Bremerhaven

21.06.2019

BREMERHAVEN. Sie seien mehr wert als das, was sie verdienten, meinen die Streikenden.