Tiere

Feuerwehr rettet vier Pferde aus der Oste

02.05.2019

GEVERSDORF. Vier Pferde gerieten am Mittwochvormittag in Seenot. Die Tiere trieben gegen 11.30 Uhr in der starken Strömung der Oste Höhe Geversdorf-Laak.

Die Feuerwehren Oberndorf und Neuhaus ließen ihre Boote ins Wasser. Schon kurze Zeit später trieb das Oberndorfer Boot ein Pferd ans Ufer. Einsatzkräfte an Land zogen das Tier unversehrt aus dem Wasser. Kurz darauf wurde auch ein zweites Pferd leicht erschöpft gerettet.

Zwei weitere Pferde trieben an die gegenüberliegende Seite des Flusses zum Boot der Neuhäuser Feuerwehr. Auch diese beiden Vierbeiner wurden leicht unterkühlt und erschöpft, aber unversehrt aus dem Wasser geholt.

Nach eineinhalb Stunden waren alle Pferd wohlauf an Land. Ein Veterinär untersuchte die Pferde abschließend. Der Besitzer brachte die Tiere nach Hause.

Im Einsatz waren etwa 50 Kräfte der Feuerwehren aus Geversdorf, Oberndorf und Neuhaus, Gemeindebrandmeister Tim Fritsche sowie dessen Stellvertreter Mathias Papke und Peter Gorski. Auch freiwillige Helfer beteiligten sich an der Rettungsaktion. (jl)

Lesen Sie auch...
"SeaKayak Kehdingen"

Auf der Elbe: Mit dem Kajak zu den großen Pötten

23.02.2020

OSTEN/KRAUTSAND. Lars Klüser ist an der Oste aufgewachsen und verbringt seine Freizeit seit seinem zehnten Lebensjahr am liebsten auf dem Wasser.

Hadler Schwimmbäder

Diese Osterbrucherin ist die Vorkämpferin der Initiative "Rettet die Jahreskarten"

von Christian Mangels | 22.02.2020

OTTERNDORF/OSTERBRUCH. Die gebürtige Brandenburgerin ist Vorkämpferin der Initiative "Rettet die Jahreskarten": "Schwimmen darf nicht zum Luxus werden"

Open-Air-Festival

Headliner für 2. Schlager-Arena Wingst bestätigt: Dieser Star ist dabei

von Wiebke Kramp | 22.02.2020

WINGST. Vorhang auf für die Schweizerin mit dem sympathischen Lächeln: Beatrice Egli ist als Headliner der 2. Schlager-Arena bestätigt, das teilt jetzt der Veranstalter Sören Stinski mit.

Politik

EU-Parlamentarier zu Gast in seiner Heimatstadt Otterndorf

von Christian Mangels | 21.02.2020

OTTERNDORF. Der SPD-Europaabgeordnete Tiemo Wölken besuchte seine Heimatstadt Otterndorf und informierte sich über die Arbeit des Bürgerhelfers.