Tiere

Feuerwehr rettet vier Pferde aus der Oste

02.05.2019

GEVERSDORF. Vier Pferde gerieten am Mittwochvormittag in Seenot. Die Tiere trieben gegen 11.30 Uhr in der starken Strömung der Oste Höhe Geversdorf-Laak.

Die Feuerwehren Oberndorf und Neuhaus ließen ihre Boote ins Wasser. Schon kurze Zeit später trieb das Oberndorfer Boot ein Pferd ans Ufer. Einsatzkräfte an Land zogen das Tier unversehrt aus dem Wasser. Kurz darauf wurde auch ein zweites Pferd leicht erschöpft gerettet.

Zwei weitere Pferde trieben an die gegenüberliegende Seite des Flusses zum Boot der Neuhäuser Feuerwehr. Auch diese beiden Vierbeiner wurden leicht unterkühlt und erschöpft, aber unversehrt aus dem Wasser geholt.

Nach eineinhalb Stunden waren alle Pferd wohlauf an Land. Ein Veterinär untersuchte die Pferde abschließend. Der Besitzer brachte die Tiere nach Hause.

Im Einsatz waren etwa 50 Kräfte der Feuerwehren aus Geversdorf, Oberndorf und Neuhaus, Gemeindebrandmeister Tim Fritsche sowie dessen Stellvertreter Mathias Papke und Peter Gorski. Auch freiwillige Helfer beteiligten sich an der Rettungsaktion. (jl)

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.



Lesen Sie auch...
Schokoladengenuss

Knusper, knusper, knäuschen: Konditor aus Osterbruch gibt Hexenhäuschen-Kurse

von Christian Mangels | 28.11.2021

OSTERBRUCH/GEESTLAND. Norbert Bergs baut Knusperhäuser, die ganz und gar aus Schokolade geschaffen sind. Seine Baukunst gibt er in Seminaren weiter.

Kommunalpolitik

Die Stadt Hemmoor hat jetzt eine Bürgermeisterin

von Ulrich Rohde | 28.11.2021

HEMMOOR. Mit Beginn der neuen Ratsperiode in der Stadt Hemmoor hat sich einiges verändert. Neue Gesichter und neue Mehrheiten werden die Ratsarbeit in den kommenden fünf Jahren prägen. Und die Stadt hat eine neue Bürgermeisterin: Sabine Wist (SPD) erhielt bei ihrer Wahl bis auf eine Enthaltung die Stimmen aus allen Fraktionen.

Vorgehensweise der Mitarbeiter

Auftreten in Hadeln und Hemmoor: Meinungen über "Deutsche Glasfaser" gehen auseinander

von Egbert Schröder | 26.11.2021

HEMMOOR / LAND HADELN. "Massiver Druck" oder Information? Insbesondere in den sozialen Netzwerken gehen die Meinungen über die "Deutsche-Glasfaser"-Vorgehensweise auseinander.

Bildung

Neues Programm für Kreis Cuxhaven: Mit (Hüft-) Schwung ins VHS-Semester

von Christian Mangels | 26.11.2021

KREIS CUXHAVEN. Das Programm der VHS im Landkreis Cuxhaven steht - trotz Corona. 350 Kurse sind im Angebot, von Hula-Hoop bis Kräuterwanderung.