Zoo-Veranstaltung

Führungen zu den  Wingster Wölfen

23.08.2016

WINGST. Die Wölfe sind im Zoo in der Wingst ein Anziehungspunkt.  Der Zoo-Förderverein lädt Freitag, 26. August, ab 19 Uhr zu seiner Wolfsnacht ein.

Warum heulen Wölfe, ist vielleicht doch etwas dran an dem Rotkäppchen-Märchen, Verhalten sich Zoowölfe eigentlich anders als ihre in freier Wildbahn lebenden Artgenossen? Dies sind Fragen, die an diesem Abend mit Antworten beleuchtet werden können.

Mit der Veranstaltung möchten das Zoo- und Fördervereins-Team alt und jung anschaulichen Naturkundeunterricht bieten und gleichwohl für Verständnis für das unter Schutz stehende Wildtier Wolf Die Veranstaltung beginnt Freitagabend um 19 Uhr. Angeboten wird eine Führung mit moderierten Schaufütterungen bei den Schneeeulen, Braunbären und Wölfe. Die Führung startet gegen 19.15 Uhr. Anschließend besteht die Gelegenheit, allein auf Erkundungstour im Wolfs- und Bärenwald zu gehen und die Tiere in ihren Gehegen zu beobachten. Zudem wird ein Grillstand ausgebaut sein. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei. (wip)

Lesen Sie auch...
Blaulicht

+ + Aus dem Polizeibericht + +

06.11.2018

Einen berauschten Autofahrer zogen Polizeibeamte am Sonntagnachmittag in der Raiffeisenstraße in Bad Bederkesa aus dem Verkehr.

In Otterndorf

Treffen der Kreisgemeinschaft Labiau/Ostpreußen

10.09.2018

OTTERNDORF. Mit einer Gedenkfeier am Labiauer Stein begann der zweite Tag des Treffens der Kreisgemeinschaft Labiau/Ostpreußen am Sonnabend in der Medemstadt. (sm)

Politik

Cuxland-CDU-Abgeordnete Weritz und Fühner im Interview

09.09.2018

KREIS CUXHAVEN. Erst seit einem knappen Jahr gehören sie dem niedersächsischen Landtag in Hannover an. Von Egbert Schröder

Jahresversammlung

25 Jahre Voß-Gesellschaft: Treffen in Otterndorf

09.09.2018

OTTERNDORF. Vor 25 Jahren wurde die Johann-Heinrich-Voß-Gesellschaft in Eutin gegründet. (red)