Wer einen solchen blauen "Refill"-Aufkleber an seiner Ladentür hat, macht seinen Kunden deutlich, dass sie hier kostenloses Trinkwasser in ihre mitgebrachte Flasche füllen lassen können. Mit der Initiative soll der Konsum von Wasser in Plastikflaschen reduziert werden. Foto: Arnold
Umwelt

Gemeinsam im Cuxland gegen die Plastikflut

10.04.2019

KREIS CUXHAVEN. Initiativen, Projekte, Vereine, Apps, Aktionen. Deutschlandweit und natürlich auch darüber hinaus gibt es unzählige Menschen, die sich für die Umwelt engagieren. Dabei wird der Fokus mittlerweile immer häufiger auf eines gelegt: Die Vermeidung von Plastikmüll. Ein "Best of" zeigen wir hier. Mitmachen und Nachahmen erwünscht.

"Refill"-DeutschlandDas Prinzip des "Refill"-Projektes ist einfach und doch genial: Apotheken, Restaurants, Buchläden und Co. können ihr Fenster mit einem...
Jetzt weiterlesen ...
Mit einem Online-Abonnement der Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung haben Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Premium-Inhalten.

0,99€ - Tagespass | Mit Registrierung >

6,60€ Monatsabo | Mit Registrierung >

Lesen Sie auch...
"Weihnachtszauber am Schloss"

Neues Konzept: So soll sich der Weihnachtsmarkt in Cuxhaven verändern

von Kai Koppe | 18.09.2019

CUXHAVEN. Flair entsteht nicht durch Verzehrbuden. Daher hat Organisator des Cuxhavener Weihnachtsmarktes ein neues Konzept erstellt. Es soll mehr Besucher anlocken.

"Fridays for Future"

Demonstration in Cuxhaven: Schüler setzen Klimastreik fort

18.09.2019

CUXHAVEN. Am Freitag, 20. September, ruft die Klimagerechtigkeitsbewegung zum dritten Mal zum globalen Klimastreik auf. Weltweit werden Menschen auf die Straße gehen und für die Einhaltung des Pariser Klimaabkommens und gegen die Klimazerstörung laut werden.

Einzigartiges Projekt

Sonderpreis für Bürgerbahnhof Cuxhaven

von Jens Potschka | 18.09.2019

CUXHAVEN. Lob gab es schon von vielen Seiten für den Bürgerbahnhof Cuxhaven. Doch jetzt gesellt sich auch noch ein Sonderpreis hinzu.

Bis heute ungeklärt

Morde im Kreis Cuxhaven: Steckt ein Serientäter dahinter?

von Ulrich Rohde | 18.09.2019

KREIS CUXHAVEN. Bis heute wird vergeblich nach dem Mörder von Jutta Schneefuß, Irene Warnke und weiterer junger Frauen aus dem Elbe-Weser-Raum gesucht.