Das Havenhostel in Cuxhaven bietet jetzt Zimmer auch als "Homeoffice"-Plätze an. Archivfoto: Reese-Winne
In der Corona-Krise

"Homeoffice": Cuxhavener Hotel mit kreativer Idee

von Egbert Schröder | 20.03.2020

CUXHAVEN. Die Corona-Krise hat auch massive Auswirkungen auf die Tourismusbranche. Das Havenhostel in Cuxhaven hat daher ein kreatives Angebot entwickelt.

Dort werden Zimmer als "Homeoffice"-Plätze vermietet. Eine Idee auch für andere Hotels und Pensionen im Cuxland?

Digitales Büro im Zimmer

Nur wenige Geschäftsreisende nutzen aktuell das Hotelangebot direkt am Alten Fischereihafen. Hoteldirektor Klaus Kentsch hat ein daher innovatives Angebot für Cuxhavener Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer entwickelt, die jetzt zu Hause im Homeoffice arbeiten sollen. "Unsere Hotelzimmer stehen als voll digital vernetztes Büro für Homeoffice-Nutzer zur Verfügung", so Kentsch.

Mobiles Arbeiten

Wer zuhause im Kreis seiner Familie nicht ausreichend Platz oder Ruhe für das konzentrierte Arbeiten am Laptop finde, könne im Havenhostel einen "sicheren und hygienischen Arbeitsplatz" anmieten. "Jedes Zimmer ist ein komplett abgeschlossener Raum, der mit W-Lan und eigenem Bad alles für das mobile digitale Arbeiten bietet", fasst Kentsch das neue Angebot zusammen. 

Alle aktuellen Infos rund um die Entwicklung und Auswirkungen der Coronavirus-Krise auf die Region rund um Cuxhaven lesen Sie hier.

Newsletter: Alle Entwicklungen zum Coronavirus aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven

Hier können Sie sich für unseren Newsletter mit aktuellen Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven rund um die Entwicklung und Auswirkungen der Coronavirus-Krise anmelden.

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

Die wichtigsten Meldungen aktuell


Egbert Schröder

Redakteur
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

eschroeder@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Gesundheit

Neue Gruppe in Otterndorf: Selbsthilfe für Krebspatienten im Kreis Cuxhaven

von Wiebke Kramp | 19.10.2022

KREIS CUXHAVEN. Christiane Steffens (65) aus Otterndorf möchte Krebspatienten Mut machen. Ihnen soll der Rücken gestärkt werden, sich gegenseitig zu stützen und Austausch zu pflegen.

Am 12. November ist es soweit

Musicalsongs im Programm der Cuxhavener Sportgala

von Herwig V. Witthohn | 18.10.2022

CUXHAVEN. Sport und Kultur vereint - dass dies passt haben die Besucherinnen und Besucher der Cuxhavener Sportgala schön öfter erkennen können. Und auch bei der Gala am 12. November, 19 Uhr wird es wunderbare Songs zu hören geben.

Erstaufnahme-Einrichtungen

Wird die Kaserne in Cuxhaven eine Sammelunterkunft für Geflüchtete?

14.10.2022

CUXHAVEN. Angesichts der steigenden Zahl an Schutzsuchenden in Niedersachsen will das Land weitere Sammelunterkünfte schaffen.

Mittelfinger gezeigt?

Nach umstrittener Geste: Verfahren gegen Cuxhavener Politiker Wegener eingestellt

von Kai Koppe | 13.10.2022

CUXHAVEN. Ein mutmaßlicher "Stinkefinger" gegen einen Querdenker-Aufzug hat für den Cuxhavener SPD-Politiker Gunnar Wegener kein gerichtliches Nachspiel.