Jubiläum: Der 10. Grimmershörnbucht-Marathon

21.03.2012

CUXHAVEN. 39 Teilnehmer zählt der 10. Grimmershörnbucht-Marathon, ein inoffizieller und privater Lauf, dessen Atmosphäre einmalig ist. Dieser zehn Runden umfassende Lauf misst GPS-vermessene 43,5 Kilometer, ist damit sogar 1305 Meter länger als die übliche Marathondistanz (42,195 Km).

"Mit jeweils zwei Deichquerungen pro Runde und einer Deichhöhe von geschätzten sieben bis acht Meter kommt man immerhin bei zehn Runden auf eine Höhendifferenz von 140 bis 160 Höhemneter An- und Abstieg", berichtet Dr. Hans-Albert Henne, Erfinder und Ausrichter dieses Marathons.

Die Premiere dieser privaten Verabredung zum Laufen war übrigens im Februar 2007. Die Läufer wollen in lockerer Atmosphäre, aber durchaus leistungsorientiert ‘mal ohne Druck ausprobieren, was so in einem steckt. Auch für Neulinge auf längeren Distanzen ist der Lauf geeignet, denn es ist möglich, während der laufenden Veranstaltung zu entscheiden, wie viel Runden man laufen möchte. Aber auch Cracks sind an diesem Tag dabei, so wie zum Beispiel der Cuxhavener Lauf-Altmeister Norbert Schepergerdes. Er belegt am Ende Rang eins nach knapp über dreieinhalb Stunden.

von Frank Lütt

Ergebnisse Marathon:
1. Norbert Schepergerdes (Cuxhaven, 3:34:12)
2. Marcus Korölus (100 Marathon Club, 3:54:50)
3. Jürgen Frey (Otterndorf, 3:55:45)
4. Thomas Hargus (Otterndorf, 3:58:00)
5. Günther Griesch (Deichläufer, 3:58:10)
6. Melanie Zimmermann-Otte (Deichläuferin, 4:02:00)
6. Holger Riggers (Deichläufer, 4:02:00)
8. Dr. Peter von Heygendorff (Cuxhaven, 4:05:39)
9. Norbert Lenga (Deichläufer, 4:13:00)
10. Frank Jungclaus (Hannover, 4:14:45)
10. Annika Reinecke (Cuxhaven, 4:14:45)
12. Jürgen Heinemeyer (Team Erdinger, 4:42:16)
13. K.-W. Baumgarten (100 Marathon Club, 4:46:30)
13. Dr. A. Henne (TSG Nordh./Erdinger, 4:46:30)
15. Klaus Bangert (100 Marathon Club, 4:59:05)
16. Günther Meinhold (Hemer/NRW, 5:00:01)
17. Ulrich Leiker (Cuxhaven, 5:02:12)
18. Jörg Koenig (100 Marathon Club, 5:08:10)
19. Wolfgang Weitkämper (Team Erdinger, 5:10:37)
20. Rita Braemer (100 M. Club, Walkerin, 5:59:30)

Ergebnisse Fun-Run
(hier wurden nur die Runden à 4,35 Kilometer gezählt):
Bernd Gruhn (4)
Lothar Gahl (4)
Helmut Göke (3)
Katrin Toetzke (4)
Jutta Leiker (3)
Klaus Decker (5)
Falko Toetzke (3)
Andreas Prehn (4)
Anke Prehn (2)
Anja Rüsch (5)
Dr. Silvia Henne (2)
Heinz-Helmut Kohl (8)
Heike Decker (2)
Jörg Rohde (3)
Renate Toeppich (7)
Manuel Lopes (5)
Ines Stolle (5)
Leander von Heygendorff (1)

 

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

Die wichtigsten Meldungen aktuell



Lesen Sie auch...
Fußball

Dezimiertes Team von Rot-Weiss Cuxhaven trat gegen Spitzenreiter Blau-Weiß Bornreihe an

von Frank Lütt | 01.10.2022

CUXHAVEN. Rot-Weiss Cuxhaven empfing den Spitzenreiter der Fußball-Landesliga, SV Blau-Weiß Bornreihe, am Freitagabend zum Flutlichtspiel auf der Kampfbahn. Am Tage erhielt Rot-Weiss-Trainer Oliver Stepniak Nachrichten, die das Spiel beeinflussen sollten.

Handball

Männer vom TSV Altenwalde mit einem Doppelspieltag

von Frank Lütt | 30.09.2022

ALTENWALDE. Am ersten Oktober-Wochenende dürfen die Handball-Männer des TSV Altenwalde gleich zwei Spiele in der Landesliga bestreiten, einmal sind sie auswärts und einmal zuhause in der Franzenburger Halle gefordert. Die Frauen dagegen müssen einmal auswärts antreten.

Volleyball

Erste Heimspiele für den Beachsportclub Cuxhaven

von Frank Lütt | 30.09.2022

CUXHAVEN. Die Cuxhavener Volleyball-Herren fiebern ihrem ersten Auftritt vor heimischer Kulisse in der neuen Spielklasse entgegen. Am Sonnabend, 1. Oktober, ab 15 Uhr sind gleich zwei Heimspiele in der Verbandsliga für den Beachsportclub Cuxhaven (BCC).

Fußball

Rot-Weiss Cuxhaven erwartet zum Flutlichtspiel Spitzenreiter Blau-Weiß Bornreihe

von Frank Lütt | 29.09.2022

CUXHAVEN. In der Fußball-Landesliga erwartet Rot-Weiss Cuxhaven am Freitag, 30. September, um 20 Uhr den Spitzenreiter Blau-Weiß Bornreihe.