Ein Affe sitzt in seinem Käfig. Foto: Soko Tierschuttz
Tierquälerei aufgedeckt

Kein Tier verlässt das LPT in Mienenbüttel lebend

14.10.2019

MIENENBÜTTEL. Das "Laboratory of Pharmacology and Toxicology", LPT, zählt zu den größten privaten Auftragslabors für Tierversuche in Deutschland. Tiere, die einmal in dieser Einrichtung landen, kommen nicht mehr lebend heraus. Einblicke bekommt fast niemand.

Das Labor ist seit 1965 in Neugraben am Redderweg ansässig und wird von der Familie Leuschner geführt. Seit 45 Jahren werden dort im Auftrag von Chemie- und...

Weiterlesen mit Smart+

Regional. Digital. Smart.

  • Aktuelle Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven
  • Monatlich mehr als 400 Artikel
  • Exklusive Inhalte auf App, Tablet und Smartphone nutzen
SMART+ 6,90 Euro/Monat
Smart+ Tagespass / mit Registrierung 0,99 Euro

Sie sind bereits Abonnent? Login

Kontakt: leserservice@cuxonline.de


Unterstützen Sie unabhängigen Lokaljournalismus.

Lesen Sie auch...
Handhabung bei Infektion

Tierhalter im Kreis Cuxhaven: Was, wenn Herrchen oder Frauchen Corona hat?

von Denice May | 25.11.2020

KREIS CUXHAVEN. Hund, Katze und Co.: Wie sich Tierhalter im Kreis Cuxhaven mit einer Covid-19-Infektion verhalten sollten. Ein Tierarzt klärt auf.

In Quarantäne

Corona im Bremerhavener Autoterminal: Zwölf BLG-Mitarbeiter infiziert

25.11.2020

BREMERHAVEN. Beim Bremerhavener BLG-Autoterminal sind in den vergangenen Tagen zwölf Mitarbeiter positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Fahrradfahrer überrollt

Tödlicher Unfall in Bremerhaven: Radfahrer stirbt nach Kollision

25.11.2020

BREMERHAVEN. Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Dienstagnachmittag in Bremerhaven ereignet. Ein Fahrradfahrer verlor sein Leben.

Politiker im Interview

Ferlemann über Autobahn-Bau: "Ich will auf der A20 noch fahren"

25.11.2020

KREIS CUXHAVEN. Natürlich will er irgendwann auf der A20 noch selber fahren, sagt der 57-jährige Enak Ferlemann (CDU), der als Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr sehr einflussreich die Verkehrsprojekte in der Region begleitet.