Ein Affe sitzt in seinem Käfig. Foto: Soko Tierschuttz
Tierquälerei aufgedeckt

Kein Tier verlässt das LPT in Mienenbüttel lebend

14.10.2019

MIENENBÜTTEL. Das "Laboratory of Pharmacology and Toxicology", LPT, zählt zu den größten privaten Auftragslabors für Tierversuche in Deutschland. Tiere, die einmal in dieser Einrichtung landen, kommen nicht mehr lebend heraus. Einblicke bekommt fast niemand.

Das Labor ist seit 1965 in Neugraben am Redderweg ansässig und wird von der Familie Leuschner geführt. Seit 45 Jahren werden dort im Auftrag von Chemie- und...
Jetzt weiterlesen ...
Mit einem Online-Abonnement der Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung haben Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Premium-Inhalten.

0,99€ - Tagespass | Mit Registrierung >

6,60€ Monatsabo | Mit Registrierung >

Lesen Sie auch...
In Behandlung

"Liegender Knabe" in Cuxhaven: Rettungsaktion für Rotter-Skulptur

29.03.2020

CUXHAVEN. Der "Liegende Knabe" ist derzeit bei der Michael Saft Spezialbau GmbH in "Behandlung". Gibt es bald einen neuen Standort für die Figur?

Corona-Krise

Niedersachsens Zahnärzten fehlen Schutzausrüstung und Unterstützung

29.03.2020

KREIS CUXHAVEN. Viele Zahnärztinnen und Zahnärzte in Niedersachsen können sich nicht ausreichend vor einer möglichen Ansteckung mit dem Coronavirus schützen. 

Sicherheit

Corona-Bedrohung: Kein Alltag mehr im Bremervörder Gefängnis

28.03.2020

BREMERVÖRDE. Trotz meterhoher Mauern, Stacheldraht und strenger Bewachung: Das Thema Corona hat längst auch die Justizvollzugsanstalt (JVA) Bremervörde erreicht.

Corona-Krise

Nordholzer Marineflieger bereiten sich auf Hilfseinsätze vor

28.03.2020

NORDHOLZ. Auch auf dem Nordholzer Marinefliegerstützpunkt macht sich die Corona-Krise bemerkbar.