Kulturausschuss des Kreistages

Kein Votum für einen zweiten Bücherbus im Cuxland

17.11.2017

KREIS CUXHAVEN. Der Wunsch bleibt vorerst unerfüllt: Der Kulturausschuss hat sich nicht dazu durchringen können, die Anschaffung eines zweiten Bücherbusses auf den Weg zu bringen. (es)

Wie berichtet, hatte die Verwaltung einen entsprechenden Vorschlag unterbreitet. Vor zwölf Jahren war der zweite Bücherbus aus Kostengründen abgeschafft worden. Einige Standorte entfielen, die Haltezeit in den Kommunen hat sich reduziert. Die Notwendigkeit, mit einem zweiten Bus gerade Kinder mit Lesestoff zu versorgen, sieht zwar auch der Kulturausschuss. Die Anschaffung eines Fahrzeuges (500 000 Euro) wäre wohl auch kein Problem. Allerdings muss jährlich mit Personal- und Materialkosten von knapp 200 000 Euro gerechnet werden.

Bereits in der Kooperationsrunde von CDU, SPD, Grünen und FDP in dieser Woche war nach Informationen unserer Zeitung Kritik an einer weiteren Stellenaufstockung im Kreishaus deutlich geworden. Die Rede ist von mehr als 20 zusätzlichen Stellen in der Verwaltung. Für den Betrieb eines zweiten Bücherbusses wären zwei bis zweieinhalb Stellen zusätzlich nötig. Statt neue Arbeitsplätze im Kreishaus zu schaffen, sollen laut „Zukunftsvertrag“ mit dem Land aber Stellen abgebaut werden. Das ist bisher aber nicht geschehen. Der Kulturausschuss verständigte sich darauf, über den zweiten Bücherbus „weiter zu beraten“. Wahrscheinlich werden Investitionen frühestens im Doppelhaushalt 2019/2020 erfolgen.

Lesen Sie auch...
Blaulicht

+ + Aus dem Polizeibericht + +

06.11.2018

Einen berauschten Autofahrer zogen Polizeibeamte am Sonntagnachmittag in der Raiffeisenstraße in Bad Bederkesa aus dem Verkehr.

In Otterndorf

Treffen der Kreisgemeinschaft Labiau/Ostpreußen

10.09.2018

OTTERNDORF. Mit einer Gedenkfeier am Labiauer Stein begann der zweite Tag des Treffens der Kreisgemeinschaft Labiau/Ostpreußen am Sonnabend in der Medemstadt. (sm)

Politik

Cuxland-CDU-Abgeordnete Weritz und Fühner im Interview

09.09.2018

KREIS CUXHAVEN. Erst seit einem knappen Jahr gehören sie dem niedersächsischen Landtag in Hannover an. Von Egbert Schröder

Jahresversammlung

25 Jahre Voß-Gesellschaft: Treffen in Otterndorf

09.09.2018

OTTERNDORF. Vor 25 Jahren wurde die Johann-Heinrich-Voß-Gesellschaft in Eutin gegründet. (red)