Windpark Nordergründe:

Kranschiff lädt ab 1. Mai in Cuxhaven

30.04.2016

´CUXHAVEN. In der kommenden Woche beginnt der Aufbau des Windparks Nordergründe nordöstlich von Wangerooge. Die Gründungselemente kommen aus Cuxhaven. Von Thomas Sassen

 Der Aufbau von Windparks in der Nordsee nimmt weiter Fahrt auf. Nach dem Windpark „Nordsee One“ wird nun von Cuxhaven aus der Aufbau des Windparks „Nordergründe“ nordöstlich der Insel Wangerooge in Angriff genommen.

Bereits in der kommenden Woche wird das Errichterschiff „MPI Enterprise“ (die frühere „Victoria Mathias“) die ersten der bei Ambau in Cuxhaven gefertigten Gründungsrohre und Transition Pieces (Zwischenstücke) für die insgesamt 18 Anlagen am Liegeplatz acht laden. Bei jeder Fahrt kann das Schiff je drei Sets, bestehend aus Gründungsrohr und Transition Piece transportieren.

410 Millionen Investition in den Offshore-Park

Geplanter Baustart ist der 1. Mai. Die Vorbereitungen dafür laufen seit dieser Woche. Der 410 Millionen Euro teure Park wird von der wpd Offshore GmbH aus Bremen geplant, realisiert und später betrieben. Insgesamt sollen 18 Senvion-Anlagen des Typs 6.2M/126 in der Wesermündung in Küstennähe bis Ende dieses Jahres errichtet und ans Netz gebracht werden. Die Gesamtkapazität der 18 Anlagen liegt bei 111 Megawatt. Der Netzanschluss erfolgt über eine Einzelanbindung durch den Netzbetreiber Tennet. Die Kabel für die parkinternen Anschlüsse kommen von den Norddeutschen Seekabelwerke (NSW) in Nordenham. Die Turbinen und Rotorblätter liefern die Werke von Senvion in Bremerhaven.

Zweites Offshore-Projekt von wpd aus Bremen

Nach erfolgreicher Inbetriebnahme des 288 MW Offshore-Windparks „Butendiek“ im September 2015 ist „Nordergründe“ das zweite Offshore-Windparkprojekt, das wpd in der deutschen Nordsee umsetzt. Die wpd AG ist Entwickler und Betreiber von Windparks und in weltweit 17 Ländern aktiv, der Hauptsitz befindet sich in Bremen. Das Unternehmen hat bereits Windenergieprojekte mit rund 1.700 Anlagen und einer Gesamtleistung von 3.000 Megawatt realisiert und plant weitere Vorhaben mit 6.700 Megawatt Onshore und 6.400 Megawatt Offshore. Damit gehören die Bremer zu Europas führenden Entwicklern von Offshore-Windparks.

Lesen Sie auch...
"Autohaus Rieper"

Feuerwehr-Partner: Ihlienworther Arbeitgeber geehrt

05.09.2018

IHLIENWORTH. Niedersachsens Minister für Inneres und Sport, Boris Pistorius, hat gemeinsam mit dem Präsidenten des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen, Karl-Heinz Banse, am Dienstag die Förderplakette "Partner der Feuerwehr" an 22 niedersächsische Unternehmen verliehen. (red)

"Kein Prunkbau"

Cuxhavener Kreishaus-Ausbau: Landrat verteidigt Pläne

05.09.2018

KREIS CUXHAVEN. Dezernent Friedrich Redeker sagt zum Cuxhavener Kreishaus: "Manche Mitarbeiter sitzen wie Hühner auf der Stange." (es / as / krs)

Feuerwehr-Einsatz

Hemmoor: Mähraupe brennt lichterloh

05.09.2018

HEMMOOR. Einsatz für die Feuerwehr Warstade am Dienstagnachmittag. (jl)

Wettbewerb

Orgel: Altenbrucherin Schlappa holt ersten Preis

05.09.2018

CUXHAVEN. Die 18-jährige Laura Schlappa aus Altenbruch nahm Mitte August an dem internationalen Orgelwettbewerb "Northern Ireland International Organ Competition" teil. (red/jp)