Marvis Wobser (2.v.l.) und Jannes Bier vom TSV Altenwalde gewannen den E-Football-Kreisentscheid. Der NFV-Kreisvorsitzende Walter Kopf (l.) und der Spielausschussvorsitzende Martin Nolting übergaben die Preise. Foto: NFV
Kreisentscheid ausgetragen

Kreis Cuxhaven: Diese Teams fahren zur E-Football-Niedersachsenmeisterschaft

02.12.2019

KREIS CUXHAVEN. Reichlich Dramatik bot die zweite Kreismeisterschaft im E-Football des Niedersächsischen Fußballverbandes (NFV) im Kreis Cuxhaven. Für die Sieger geht es nun eine Runde weiter.

Altenwalde vorn

Beim Kreisentscheid in der Schützenhalle in Flögeln (Geestland) setzte sich der TSV Altenwalde mit Marvis Wobser und Jannes Bier durch. Sie holten sich den Titel vor Chris Deuter und Patrick Solaiski, die für den SC Hemmoor antraten. Der dritte Platz ging an den FC Lune, der durch Niels Haupt und Ole Grund vertreten wurde.

Die Besten aus Niedersachsen

Die Mannschaften auf den Podestplätzen fahren nun zum zweiten NFV-eFootball-Cup. Für einen würdigen Rahmen bei der Niedersachsenmeisterschaft am Sonntag, 19. Januar, ist gesorgt: In der Swiss Life Hall in Hannover finden am Turniertag bis zu 2000 Zuschauer Platz.

Mehr zum Thema E-Football gibt es in unserem Themenspecial.

Lesen Sie auch...
Fußball

Lutz Hülsenberg ist neuer Trainer beim VfL Wingst

01.06.2020

WINGST. Der 53-jährige Freiburger Lutz Hülsenberg wird neuer Trainer des Kreisligisten VfL Wingst. 

Auszeichnung erhalten

Sportclub Hemmoor ist nun Stützpunktverein in Niedersachsen

31.05.2020

HEMMOOR. Der Sportclub Hemmoor ist nun Stützpunktverein in Niedersachsen. Er hat eine Auszeichnung vom Landessportbund für das Projekt Integration durch Sport erhalten.

Interview

Profi André Hahn aus Otterndorf: "Fußball bringt Freude und Mut"

30.05.2020

OTTERNDORF. Fußball-Profi André Hahn vom FC Augsburg laboriert derzeit an einem Sehnenriss. Der gebürtige Otterndorfer erklärt, warum Fußball in dieser Zeit wichtig sein kann.

Fußball

Rohwedder verlässt Eintracht Cuxhaven - ohne Pflichtspiel

30.05.2020

CUXHAVEN/BREMERHAVEN. Der 23-jährige Steffen Rohwedder wechselt nach einem halben Jahr von Eintracht Cuxhaven zu OSC Bremerhaven - ohne auch nur ein Pflichtspiel bestritten zu haben.