Der Landkreis Cuxhaven meldet 207 Corona-Neuinfektionen. Symbolfoto: Hendrik Schmidt/dpa
Inzidenz-Höchststand

Kreis Cuxhaven: Über 200 neue Corona-Fälle sorgen für nächsten Rekord-Wert

21.01.2022

KREIS CUXHAVEN. Neuer Tag, neuer Höchstwert: Auch am Freitag steigt die Sieben-Tage-Inzidenz auf einen im Kreis Cuxhaven bisher noch nicht dagewesenen Wert.

Jetzt liegt die Infektionsquote für die neuen Corona-Fälle pro 100.000 Einwohner binnen einer Woche bei 598,0 (Vortag: 565,8). Damit wurden im Cuxland an vier aufeinanderfolgenden Tagen jeweils neue Höchstwerte erreicht.

Infektionen in jeder Stadt oder Gemeinde

Vor dem Wochenende meldet der Landkreis 207 Neuinfektionen. Einmal mehr ist jede Stadt beziehungsweise Gemeinde oder Samtgemeinde von neuen Fällen betroffen. Die Infektionen sind zurückzuführen auf die Stadt Cuxhaven (52 Fälle), die Stadt Geestland (51), die Gemeinde Wurster Nordseeküste (38), die Gemeinde Loxstedt (23), die Samtgemeinde Land Hadeln (16), die Gemeinde Schiffdorf (elf), die Gemeinde Beverstedt (zehn), die Gemeinde Hagen (vier) sowie die Samtgemeinden Hemmoor und Börde Lamstedt (je ein Fall).

Alle aktuellen Infos rund um die Entwicklung und Auswirkungen der Coronavirus-Krise auf die Region rund um Cuxhaven lesen Sie hier.

Aktuell gelten 1936 Menschen aus dem gesamten Kreis Cuxhaven als akut infiziert. Insgesamt haben sich bislang 10.069 Cuxländer mit dem Corona-Virus infiziert.

Zwei Menschen in intensiv-medizinischer Behandlung

Weiterhin liegen nach Angaben des Landkreises zwei Personen aufgrund einer Corona-Infektion auf den Intensivstationen der Krankenhäuser im Kreis Cuxhaven. Davon muss eine Person beatmet werden. Die Zahl der Todesfälle in Zusammenhang mit einer Infektion bleibt im Kreis Cuxhaven bei 195.

Die Intensivbettenbelegung im Land Niedersachsen liegt am Freitag bei 4,9 Prozent. Die Inzidenz für die Neuaufnahme in den Krankenhäusern Niedersachsens beträgt vor dem Wochenende 6,1.

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

Die wichtigsten Meldungen aktuell



Lesen Sie auch...
Vorbereitung für Nachbarschafts-Treffen

Cuxhaven: Bürger-Umfragen in Groden und Süderwisch

von Maren Reese-Winne | 16.05.2022

CUXHAVEN. Stadt und Kreis Cuxhaven veranstalten im Mai eine Bewohnerinnen- und Bewohnerbefragung in den Stadtteilen Groden und Süderwisch. Überall dort sind Plakate und Handzettel verteilt worden.

Einnahmen pro Übernachtung

Urteil zur Bettensteuer erwartet: Cuxhaven droht Millionenloch

von Laura Bohlmann-Drammeh | 16.05.2022

CUXHAVEN. Wer in Cuxhaven übernachtet, muss seit März 2018 dafür die so genannte Bettensteuer bezahlen. Die Dehoga hat dagegen bundesweit geklagt. Sollte der Hotelverband Recht bekommen, fehlen der Stadt Cuxhaven künftig wichtige Einnahmen in Millionenhöhe.

Jetzt wird ganzjährig kassiert

Cuxhaven: Strandnahes Parken in den Kurgebieten wird doppelt so teuer 

von Maren Reese-Winne | 16.05.2022

CUXHAVEN. Parken wird in Cuxhavens Kurgebieten Döse, Duhnen und Sahlenburg nicht nur doppelt so teuer, sondern auch mit dem kostenlosen Parken in den Monaten von November bis März ist es vorbei.

Blaulicht

+ + + Die Meldungen in Kürze: Aus dem Polizei-Bericht im Kreis Cuxhaven + + +

16.05.2022

KREIS CUXHAVEN. Hier erfahren die Cuxländer und ihre Gäste alles Wissenswerte aus dem Polizeibericht der vergangenen Tage. Die Kurzmeldungen der Polizei aus Stadt und Kreis Cuxhaven.