Das seit Tagen immer wieder aufflammende Feuer auf dem Frachter «Lascombes» in Bremerhaven ist nach Einschätzung der Feuerwehr gelöscht. Foto: Jörn Hüneke/dpa
"Lascombes"

Nach tagelangem Einsatz: Feuer auf Frachter in Bremerhaven gelöscht

von Redaktion | 08.04.2022

BREMERHAVEN. Das seit Tagen immer wieder aufflammende Feuer auf dem Frachter «Lascombes» in Bremerhaven ist nach Einschätzung der Feuerwehr gelöscht.

In der Nacht hätten die Einsatzkräfte letzte Glutnester gelöscht, die Arbeiten seien «erst einmal» eingestellt worden, sagte ein Feuerwehrsprecher am Freitag. Es gebe keine Rauchentwicklung und keine erhöhten Temperaturen mehr, alle betroffenen Laderäume seien offen und könnten vollständig kontrolliert werden. Voraussichtlich am Vormittag sei eine Begehung geplant.

Brand im Laderaum voll Holz

Der Brand war vor etwa einer Woche in einem Laderaum voller Holz ausgebrochen und nach mehreren Stunden weitgehend gelöscht worden. In den Folgetagen kam es aber immer wieder zu offenen Flammen und Rauch. Der 190 Meter lange Frachter fährt unter der Flagge der Marshall-Inseln im Pazifik.

Rauch zog bis in die Stadt Bremerhaven

Am Donnerstag wurde der Lukendeckel eines Laderaums geöffnet, nachdem die Schiffshydraulik repariert worden war. Dabei kam es zu starker Rauchentwicklung. Der Rauch zog in Richtung Stadt, daher wurde die Bevölkerung zwischenzeitlich gewarnt. Die Einsatzkräfte fluteten den Laderaum 3 vollständig, dann löschten sie verbliebene Glutnester. (dpa)

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

Die wichtigsten Meldungen aktuell



Redaktion

Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung
Tel.: 04721 585 360

redaktion@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Feuer im Hafen

Einsatz im Hafen von Cuxhaven: Müll brennt in Firmen-Lagerhalle

von Tim Fischer | 25.07.2022

CUXHAVEN. Auf dem Betriebsgelände der Firma "Machulez" im Hafen von Cuxhaven hat es am Montag gebrannt. Die Feuerwehr war mit 47 Brandschützern im Einsatz.

Nordsee

Seenotretter holen verletzten Seemann von Containerfrachter vor Helgoland

23.07.2022

HELGOLAND. Seenotretter der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger haben einen verletzten Seemann von dem Frachter "Ever Gifted" vor Helgoland geholt. 

Zeugnisse erhalten

Seefahrtschule Cuxhaven: Patente bei feierlicher Übergabe in der Aula überreicht

von Tim Fischer | 15.07.2022

CUXHAVEN.Vier Absolventen wurden am Mittwoch in der Seefahrtschule am Seedeich die Patente überreicht. Und das nicht, wie im vergangenen Jahr, draußen und mit Maske, sondern mit feierlicher Übergabe in der Aula und einem anschließenden Empfang im Kartenraum der Seefahrtschule.

Innovative Technik

Einparkhilfe für Schiffe: Projekt "SmartKai" in Cuxhaven vorgestellt

von Tim Fischer | 14.07.2022

CUXHAVEN. In Cuxhaven hat am Mittwoch eine Live-Vorführung im Projekt "SmartKai" stattgefunden. Das Forschungsprojekt erarbeitet ein hafenseitiges Assistenzsystem, welches Schiffsführerinnen und Schiffsführer beim Manövrieren unterstützt.