Wattkutscher in der Klemme

Neuwerk bald kaum noch zu erreichen

12.07.2018

CUXHAVEN/NEUWERK. Die kleine Insel Neuwerk ist immer schwerer vom Festland aus zu erreichen. Die Zukunft der über 100 Jahre alten Kutschenverbingung zwischen Cuxhaven und dem grünen Eiland ist ungewiss. Grund ist ein immer tiefer werdender Priel, den die Kutschen bei bestimmten Wasserständen nicht mehr sicher durchfahren können. Von Thomas Sassen

Seit vergangener Woche ist das Problem nicht mehr zu übersehen: Der Wasserstand steigt und die beiden Priele im Cuxhavener Watt werden immer tiefer. Neuwerk...
Jetzt weiterlesen ...
Mit einem Online-Abonnement der Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung haben Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Premium-Inhalten.

0,99€ - Tagespass | Mit Registrierung >

6,60€ Monatsabo | Mit Registrierung >

Lesen Sie auch...
Blaulicht

+ + Aus dem Polizeibericht + +

06.11.2018

Einen berauschten Autofahrer zogen Polizeibeamte am Sonntagnachmittag in der Raiffeisenstraße in Bad Bederkesa aus dem Verkehr.

In Otterndorf

Treffen der Kreisgemeinschaft Labiau/Ostpreußen

10.09.2018

OTTERNDORF. Mit einer Gedenkfeier am Labiauer Stein begann der zweite Tag des Treffens der Kreisgemeinschaft Labiau/Ostpreußen am Sonnabend in der Medemstadt. (sm)

Politik

Cuxland-CDU-Abgeordnete Weritz und Fühner im Interview

09.09.2018

KREIS CUXHAVEN. Erst seit einem knappen Jahr gehören sie dem niedersächsischen Landtag in Hannover an. Von Egbert Schröder

Jahresversammlung

25 Jahre Voß-Gesellschaft: Treffen in Otterndorf

09.09.2018

OTTERNDORF. Vor 25 Jahren wurde die Johann-Heinrich-Voß-Gesellschaft in Eutin gegründet. (red)