Um die Tanne vor der Villa Gehben gab es seit dem Ortsratsbeschluss am 10. Februar viele Emotionen und eine Petition, die den Erhalt sichern sollte. Nun ist die Sicht auf das Jugendstilgebäude frei. Foto: Thomas Gericke in der Facebook-Gruppe "Cuxhaven - Die Gruppe für Bewohner und Besucher".
Trotz Petition

Nordmanntanne in Altenbruch: Baum vor Villa Gehben gefällt

von Maren Reese-Winne | 20.02.2020

ALTENBRUCH. "Die Tanne ist gefällt!" Die Nachricht spricht sich derzeit in Altenbruch - und eigentlich in ganz Cuxhaven - herum. 

Welche Tanne, weiß das ganze Dorf, seit der Ortsratsbeschluss bekannt geworden war, die wuchsfreudige Nordmanntanne vor der Villa Gehben zu entfernen. Eine Online-Petition zum Erhalt wurde bis Donnerstag, 16 Uhr, 897 Mal unterschrieben.

Kerngesunder Baum

Die Nordmanntanne war eigentlich kerngesund und hatte jahrelang vor der Villa im Altenbrucher Ortskern gestanden. Arbeiter entfernten den etwa zehn Meter hohen Baum am Donnerstagmittag gegen 13 Uhr.

Bürgermeister unbeeindruckt

Nach Meinung des Ortsrates habe die Tanne den Blick auf das Jugendstilgebäude verstellt. Ortsbürgermeister Jörg-Heinrich Ahlemeyer (CDU) hatte sich von der Kritik wenig beeindruckt gezeigt.

Die Grünen stellen Fragen

Noch bevor Tatsachen geschaffen worden waren, erreichte eine Pressemitteilung von Bündnis 90/Die Grünen die CN/NEZ-Redaktion. Fraktion und Vorstand hätten sich unter anderen gefragt, ob der Baum in der Baumschutzsatzung der Stadt verzeichnet sei. 

Von Verwaltung prüfen lassen

Darüber hinaus habe es eine Grundsatzdiskussion darüber gegeben, ob ein solcher Beschluss überhaupt ohne Beteiligung weiterer Gremien (Umweltausschuss, Verwaltungsausschuss) hätte erfolgen dürfen. Das wollten die Grünen von der Verwaltung prüfen lassen.

Maren Reese-Winne

Redakteurin
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

mreese-winne@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Orte der Ansteckung vermeiden

Cuxhaven schließt die Strände: Das sagt Oberbürgermeister Santjer

27.03.2020

CUXHAVEN. "Cuxhaven schließt die Strände" - mit dieser Maßnahme hat die Stadt bundesweit Aufmerksamkeit erregt. Und die Reaktion ist enorm.

Pandemie-Update

Corona-Update für den Kreis Cuxhaven: Zahl der Infizierten wächst

27.03.2020

KREIS CUXHAVEN. Sieben der bis zum Donnerstag 49 an einer Infektion mit dem Corona-Virus erkrankten Personen aus dem Landkreis konnten gesund aus der Quarantäne entlassen werden.

Freizeitmöglichkeit

Fahrradsaison: Tausende Kilometer im Cuxland und umzu

27.03.2020

KREIS CUXHAVEN. Zum Start der Fahrradsaison, die angesichts der Corona-Epidemie eine der wenigen Freizeitmöglichkeiten ist, können die Niedersachsen sich über ein wachsendes Radwegenetz freuen.

Verheerender Brand

Nach Feuer auf Campingplatz in Cuxhaven: Das ist der Ermittlungsstand

27.03.2020

CUXHAVEN. Nach dem verheerenden Brand auf einem Campingplatz in Cuxhaven-Duhnen ermittelt die Polizei weiterhin nach der Ursache.