Informationen am Wegesrand: Kai-Hendrik Howind (Landwirtschaftskammer), Landwirt Markus Mushardt, Arbeitskreis-Vorsitzender Gerold Mächler, und Holger Oest (Landwirtschaftskammer) möchten damit auf die Bedeutung des Feldversuches aufmerksam machen. Foto: Kramp
Landwirtschaft

Otterndorf: Bauernwissen mit Wissenschaft kombiniert

von Wiebke Kramp | 06.07.2020

OTTERNORF. Kann so der Eínsatz von Schädlingsbekämpfung, Pflanzenschutzmitteln und Dünger verringert werden? Dieser groß angelegte Feldversuch kombiniert altes Bauernwissen mit moderner Wissenschaft.

Dieses Feld am Rande der B 73 fällt schon optisch aus dem Rahmen. Auf zehn nur 24 Meter schmalen und 140 Meter langen Streifen stehen nebeneinander...

Weiterlesen mit Smart+

Regional. Digital. Smart.

  • Aktuelle Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven
  • Monatlich mehr als 400 Artikel
  • Exklusive Inhalte auf App, Tablet und Smartphone nutzen
SMART+ 6,90 Euro/Monat
Smart+ Tagespass / mit Registrierung 0,99 Euro

Sie sind bereits Abonnent? Login

Kontakt: leserservice@cuxonline.de


Unterstützen Sie unabhängigen Lokaljournalismus.

Lesen Sie auch...
Betreten verboten

Naturschutzgebiete: Besucher stören Frieden der Natur an Elbe und Oste

von Ulrich Rohde | 24.11.2020

KREIS CUXHAVEN. In Zeiten von Corona sind viele zu Naturliebhabern geworden, durchstreifen spazieren gehend, joggend, per Fahrrad oder mit Hund die Landschaft auf der Suche nach Ruhe und Naturgenuss.

"Stunde der Wintervögel"

Zählung: Wildvögel in den Gärten des Kreises Cuxhaven

von Ulrich Rohde | 23.11.2020

KREIS CUXHAVEN. Das Corona-Virus und die Vogelgrippe machen den Schutz von Wildvögeln in diesem Jahr nicht leichter.

Steigende Gefahr

Kreis Cuxhaven: Winterzeit ist Einbruchszeit

23.11.2020

KREIS CUXHAVEN. Im Schutz der Dämmerung wird im Herbst und Winter häufig eingebrochen. Auch im Kreis Cuxhaven steigt die Zahl der Fälle an. 

Blaulicht

Dramatische Tierrettung in Bülkau

22.11.2020

BÜLKAU. Auf einem Hof in Bülkau fielen drei hochschwangere Kühe in einen Güllekeller. In Zusammenarbeit mit Landwirten retteten Feuerwehrleute die Tiere.