Das Baugebiet am Medembogen in Otterndorf ist weiterhin ein Renner. Die Bauplätze sind nach wie vor gefragt. Archivfoto: Kramp
Zuzugsregion

Otterndorf wächst: Mehr Einwohner an der Medem

von Christian Mangels | 07.12.2020

OTTERNDORF. Die Stadt Otterndorf ist und bleibt eine Zuzugsregion, in der viele Menschen leben wollen. Das sieht man zum Beispiel am Neubaugebiet "Am Medembogen": Die Bauplätze dort gehen weg wie die sprichwörtlichen warmen Semmeln.

Der Zuspruch schlägt sich auch in den Einwohnerzahlen nieder: Sie gehen nach oben. Otterndorfs Stadtdirektor Harald Zahrte informierte die Ratsmitglieder in der jüngsten Stadtratssitzung, dass die Gesamtzahl der Einwohner in der Stadt Otterndorf auf 7498 gestiegen sei. Im Vergleich zum Vorjahr entspricht dies einem Zuwachs von insgesamt 157 Personen. "Wenn wir die 7500 erreicht haben, können wir die 8000 anstreben", sagte Zahrte.

Die Ratsmitglieder nahmen diese Zahlen freudig zur Kenntnis. "Das zeigt, dass in Otterndorf vieles richtig läuft", sagte Steffen Matzner, Vorsitzender der CDU-Fraktion. 

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.



Christian Mangels

Redakteur
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

cmangels@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Es gab Gesprächsbedarf

Nach Kommunalwahl in Land Hadeln: Neue Kooperation im Rat steht

von Egbert Schröder | 25.10.2021

LAND HADELN. In der Samtgemeinde Land Hadeln geben nach der Kommunalwahl zwei Parteien und ein Parteiloser zusammen die Kursrichtung vor.

Verkehrsunfall

Unfall in Wingst: Junger Autofahrer (19) prallt gegen Baum

25.10.2021

WINGST. Sonnabendmorgen kam ein Fahrer in Wingst von der Fahrbahn ab, fuhr in einen Graben und prallte gegen einen Baum. Er kam verletzt in eine Klinik.

Der "Rauch- und Unterstützungsclub Warstade" existiert seir 117 Jahren

Viele Titel für‘s langsame Pfeifen-Rauchen: Rauchclub Warstade besteht seit 117 Jahren

von Herwig V. Witthohn | 24.10.2021

HEMMOOR. Genüsslich rauchen und etwas Gutes tun? Unmöglich? Nein, denn bereits seit 117 Jahren gibt e den "Rauch- und Unterstützungsclub Warstade" der den Genuss mit wohltätigen Zwecken verbindet.

Entwässerung

Schöpfwerke im Kreis Cuxhaven: Entwässerung des Hinterlandes läuft auf Hochtouren

von Wiebke Kramp | 24.10.2021

KREIS CUXHAVEN. Regengüsse und die kleineren Sturmfluten der vergangenen Tage zeigen Nachwirkungen. Volle Kraft voraus heißt es zurzeit in den Schöpfwerken der Entwässerungsverbände in Cuxhaven und Land Hadeln.