Basketball

Paukenschlag: Cuxhaven Baskets haben neuen Trainer

07.03.2018

CUXHAVEN. Die Cuxhaven Baskets haben kurz vor Beginn der Abstiegsrunde in der Basketball-Bundesliga ProB den Trainer gewechselt. (red)

Der bisherige sportliche Berater Stephan Völkel übernimm den Posten von Markus Röwenstrunk.

In den Play-Downs wird Stephan Völkel die Verantwortung bei den Cuxhaven Baskets haben. Der erfahrende Coach, der bisher als sportlicher Berater fungierte, übernimmt den Posten von Markus Röwenstrunk, der dem Bundesligisten mit anderen Aufgaben aber erhalten bleibt, heißt es in einer Pressemitteilung der Cux-Basketball UG. „Wir haben die zurückliegenden Saisonspiele der Hauptrunde analysiert und mehrfach mit Markus Röwenstrunk über die Situation gesprochen. Die ausbleibenden Erfolge mit den vielen knappen und teilweise auch vermeidbaren Niederlagen, als auch den Blick für die wichtigen Play-Down Spiele haben zu einer Neuausrichtung geführt", so die Baskets-Geschäftsführer. Stephan Völkel ist seit Anfang Februar schon beim Cuxhavener Team. Seine Bilanz als sportlicher Berater: Vier Spiele, vier Niederlagen. Am kommenden Sonnabend wird Völkel am 1. Spieltag der Play-downs gegen RSV Eintracht Stahnsdorf (18 Uhr, Rundturnhalle) erstmals das Zepter in der Hand halten. „Ich bedanke mich für das Vertrauen der Geschäftsführung. Die Situation ist alles andere als einfach. Wir werden alles versuchen den Klassenerhalt zu schaffen, daran hat sich nichts geändert und wird sich nichts ändern. Ich hoffe, dass es uns gelingt am Sonnabend mit der Unterstützung der Fans das erste von sechs Finalspielen für uns zu entscheiden", so der der neue Baskets-Coach.

Der bisherige Headcoach Markus Röwenstrunk bleibt den Baskets und auch Rot-Weiss Cuxhaven übrigens für die Videoanalyse und das Scouting, mit der Betreuung der Jugendmannschaft, der Schul-AGs und der Durchführung von Camps erhalten.

Einen Kommentar zum Thema lesen Sie hier.

Lesen Sie auch...
Basketball

Eisbären Bremerhaven in Bayreuth gefordert

17.11.2018

BAYREUTH/BREMERHAVEN. Viel Zeit zur Eingewöhnung hat der "neue Eisbär" Gilbert Brown nicht.

Basketball

Cuxhaven Baskets treten nicht mehr an

von Frank Lütt | 16.11.2018

CUXHAVEN. Die Cuxhaven Baskets werden am Sonnabend nicht zum Heimspiel gegen den Spitzenreiter der 1. Basketball-Regionalliga, RSV Eintracht Stahnsdorf, antreten.

Basketball

Cuxhaven Baskets empfangen Spitzenreiter

von Jan Unruh | 16.11.2018

CUXHAVEN. Der Blick geht nach unten. Die mit so großen Ambitionen gestarteten Cuxhaven Baskets dümpeln im unteren Tabellendrittel der 1. Basketball-Regionalliga herum - und müssen aufpassen nicht in den Abstiegsstrudel zu gelangen.

Faustball

Heimpremiere in der 1. Bundesliga für Armstorf

16.11.2018

LAMSTEDT. Nach zwei Auftritten in der Ferne steht für den SV Armstorf am Sonnabend, 17. November, um 14 Uhr das erste Heimspiel in der noch jungen Faustball-Erstligasaison auf dem Spielplan.