Personen, die bereits eine Booster-Impfung erhalten haben, sollen eventuell mehr Freiheiten erhalten. Symbolfoto: Wolfgang Kumm/dpa
Neue Corona-Regel

Schon ab Sonnabend? Land Niedersachsen plant Wegfall der Testpflicht nach Booster-Impfung

03.12.2021

KREIS CUXHAVEN. Die niedersächsische Landesregierung will die aktuell geltende 2G-plus-Regel so schnell wie möglich ändern und die Testpflicht nach einer Auffrischungsimpfung streichen.

"Wir wollen die Menschen, die geboostert sind, von der Testpflicht befreien", sagte die Sprecherin der Staatskanzlei, Anke Pörksen, am Freitag in Hannover. Hintergrund seien Engpässe bei den Testungen, wodurch längere Schlangen etwa vor Testzentren aktuell kaum vermeidbar seien. 

Booster gegen Corona-Infektion

"Das ist in vielen Teilen des Landes der Fall. Das bedauern wir ausdrücklich", so Pörksen. Aus wissenschaftlicher Sicht bestehe nach der Corona-Auffrischungsimpfung eine sehr geringe Wahrscheinlichkeit, sich und andere anzustecken. Voraussichtlich werde die neue Booster-Regel schon ab Sonnabend gelten.

Alle aktuellen Infos rund um die Entwicklung und Auswirkungen der Coronavirus-Krise auf die Region rund um Cuxhaven lesen Sie hier.

Tests für den öffentlichen Nahverkehr

In der Warnstufe 2 müssen sich derzeit in weiten Teilen des Landes auch Geimpfte und Genesene zum Beispiel vor einem Friseur- oder Restaurantbesuch testen lassen. Ungeimpfte benötigen auch Tests für den öffentlichen Nahverkehr und am Arbeitsplatz.

Neue Corona-Verordnung nächste Woche?

Die Regierungssprecherin sagte, dass die Landesregierung auch insgesamt über die 2G-plus-Regel nachdenkt, obwohl sie ein hohes Maß an Sicherheit bedeute. Die Regierung arbeitet derzeit an einer neuen niedersächsischen Corona-Verordnung, die Mitte nächster Woche in Kraft treten soll. (dpa/red)

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

Die wichtigsten Meldungen aktuell



Lesen Sie auch...
Zeuge wird verprügelt 

Bremerhaven: Unbekannte betreten illegal  Firmengelände 

von Redaktion | 16.05.2022

BREMERHAVEN. Laut Polizei hatte der Mann beobachtet, wie sich zwei Personen unbefugt auf einem Firmengelände in Bremerhaven-Grünhöfe aufhielten.

Unfall

Geestland: Autofahrerin übersieht Seniorin und verletzt sie schwer

von Redaktion | 13.05.2022

GEESTLAND. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Donnerstag in Langen. Eine 40-Jährige aus Geestland wollte mit ihrem VW Touran vom Parkplatz des Schulzentrums nach rechts auf den Nordeschweg einfahren.

Blaulicht

Geschwindigkeitskontrollen: Wann im Kreis Cuxhaven häufiger geblitzt wird

von Redaktion | 12.05.2022

KREIS CUXHAVEN. In der Woche von Montag bis Sonntag, 16. bis 22. Mai, werden an wechselnden Standorten und zu verschiedenen Tageszeiten im Kreis Cuxhaven vermehrt Geschwindigkeitskontrollen stattfinden.