Noch sind die Hallen, in denen die 8-Megawatt-Turbinen montiert werden, groß genug. Um ab 2024 Offshore-Anlagen der nächsten Generation in Serie zusammenbauen zu können, wird das zusätzliche Grundstück in Richtung Altenbruch benötigt, das sich der Konzern jetzt gesichert hat. Foto: Siemens Gamesa
Offshore-Turbinen

Siemens Gamesa wächst in Cuxhaven: Turbinenbauer bleibt auf Überholspur

von Thomas Sassen | 06.10.2020

CUXHAVEN. Eine gute Nachricht für Cuxhaven: Siemens Gamesa Renewable Energy will weiter investieren und in Cuxhaven auch die größten Offshore-Turbinen bauen.

Es sind die einzigartige Lage Cuxhavens am Elbstrom und die vorhandene Infrastruktur, die am Ende wiederum den Ausschlag für die Investition in Cuxhaven gaben:...

Weiterlesen mit Smart+

Regional. Digital. Smart.

  • Aktuelle Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven
  • Monatlich mehr als 400 Artikel
  • Exklusive Inhalte auf App, Tablet und Smartphone nutzen
SMART+ 6,90 Euro/Monat
Smart+ Tagespass / mit Registrierung 0,99 Euro

Sie sind bereits Abonnent? Login

Kontakt: leserservice@cuxonline.de


Unterstützen Sie unabhängigen Lokaljournalismus.

Lesen Sie auch...
Jetzt juristische Schritte

Pella Sietas verliert Ausschreibung: Hamburger Werft bangt um Existenz

09.01.2021

NEUENFELDE. Pella Sietas, Deutschlands älteste Werft, geht nach einer verlorenen Ausschreibung juristisch gegen Hadag vor. Die Belegschaft ist fassungslos.

Arbeitsmarkt

Zum Jahreswechsel: Mehr Arbeitslose im Kreis Cuxhaven

05.01.2021

KREIS CUXHAVEN. Wie für den Dezember üblich, ist die Zahl der Arbeitslosen im vergangenen Monat angestiegen. Im Bezirk der Agentur für Arbeit Stade waren 16.791 Personen arbeitslos gemeldet. Die Arbeitslosenquote betrug 5,4 Prozent.

Sieht großes Potenzial

Nach Corona-Jahr: Cuxhavener Reederei BREB zieht Bilanz

von Thomas Sassen | 05.01.2021

CUXHAVEN. Das Corona-Jahr ist vorbei. Der Reeder und Schifffahrtskaufmann Arne Ehlers von der Cuxhavener Reederei BREB zieht Bilanz.

Neue Pläne fürs Grundstück

Nach Leerstand in Bremerhaven: Karstadt-Haus wieder verkauft

01.01.2021

BREMERHAVEN. Die Bremerhavener Karstadt-Kaufhausimmobilie ist wieder verkauft. Der neue Besitzer ist auch bekannt. Die Stadt ist allerdings leer ausgegangen.