Auch wenn es sich beiden Fällen um einen älteren Mann mit Bart handelt, entschied das Gericht, dass Appel Feinkost aus Cuxhaven Käpt‘n Iglo (Foto) nicht kopiert hat. Foto: picture alliance/dpa/obs/Iglo Deutschland
Kein Alleinstellungsmerkmal

Streit um Werbefigur vor Gericht: Cuxhavener Unternehmen gewinnt

03.12.2020

CUXHAVEN/MÜNCHEN. Ein Cuxhavener Unternehmen hat vor Gericht Erfolg. Seit 35 Jahren schippert Käpt'n Iglo weißhaarig übers Meer, ohne je zu altern.

Das aber gibt Iglo kein Alleinrecht auf einen bärtigen Werbeträger fortgeschrittenen Alters, urteilt das Münchner Landgericht - zum Vorteil eines Cuxhavener Unternehmens.

Bart, Mütze und Meer sind keine exklusiven Kennzeichen von Käpt'n Iglo: Der Hamburger Tiefkühlkosthersteller Iglo ist vor Gericht mit dem Versuch gescheitert, dem Cuxhavener Konkurrenten Appel Feinkost eine ähnliche Werbefigur verbieten zu lassen. Das Münchner Landgericht wies die Klage am Donnerstag ab.

Iglo wirft Appel Feinkost vor, die Verbraucher wegen Verwechslungsgefahr beider Figuren in die Irre zu führen. Dem folgten die Richter nicht. Die Richter wiesen auf die Unterschiede zwischen den Werbefiguren hin.

Laut Urteil hat Iglo auch keine Exklusivansprüche auf die maritime Kulisse: "Die Beklagte bewirbt Fischprodukte", heißt es im Urteil. "Es ist naheliegend, solche im werblichen Zusammenhang mit Küste und Meer abzubilden." Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig. (dpa)

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

CNV News-Podcast - Hören statt lesen!


CNV Podcast "Auf Tauchgang"

Lesen Sie auch...
Jetzt juristische Schritte

Pella Sietas verliert Ausschreibung: Hamburger Werft bangt um Existenz

09.01.2021

NEUENFELDE. Pella Sietas, Deutschlands älteste Werft, geht nach einer verlorenen Ausschreibung juristisch gegen Hadag vor. Die Belegschaft ist fassungslos.

Arbeitsmarkt

Zum Jahreswechsel: Mehr Arbeitslose im Kreis Cuxhaven

05.01.2021

KREIS CUXHAVEN. Wie für den Dezember üblich, ist die Zahl der Arbeitslosen im vergangenen Monat angestiegen. Im Bezirk der Agentur für Arbeit Stade waren 16.791 Personen arbeitslos gemeldet. Die Arbeitslosenquote betrug 5,4 Prozent.

Sieht großes Potenzial

Nach Corona-Jahr: Cuxhavener Reederei BREB zieht Bilanz

von Thomas Sassen | 05.01.2021

CUXHAVEN. Das Corona-Jahr ist vorbei. Der Reeder und Schifffahrtskaufmann Arne Ehlers von der Cuxhavener Reederei BREB zieht Bilanz.

Neue Pläne fürs Grundstück

Nach Leerstand in Bremerhaven: Karstadt-Haus wieder verkauft

01.01.2021

BREMERHAVEN. Die Bremerhavener Karstadt-Kaufhausimmobilie ist wieder verkauft. Der neue Besitzer ist auch bekannt. Die Stadt ist allerdings leer ausgegangen.