In der Landesliga-Partie des TSV Altenwalde setzte sich Mareike Ewigleben (rotes Trikot) gegen die hart einsteigende Deckung von Arsten durch und erzielte beim 27:24-Sieg vier Treffer. Foto: Huppmann
Handball

TSV Altenwalde bezwingt Komet Arsten

11.03.2019

ALTENWALDE. Mit einer super Moral bog das Frauenteam des TSV Altenwalde die Handball-Landesliga-Partie gegen TuS Komet Arsten in der Franzenburger Sporthalle noch um. Die Mannschaft lag zur Pause mit 10:14 zurück und kam zu einem 27:24-Erfolg gegen den Tabellendritten aus Bremen.

TSV Altenwalde - TuS Komet Arsten 27:24 (10:14): Mit einer starken Leistung und einer super Moral bog das Frauenteam des TSV Altenwalde die...
Jetzt weiterlesen ...
Mit einem Online-Abonnement der Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung haben Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Premium-Inhalten.

0,99€ - Tagespass | Mit Registrierung >

6,60€ Monatsabo | Mit Registrierung >

Lesen Sie auch...
Fußball

Rot-Weiss Cuxhaven gewinnt Derby gegen Eintracht

von Jan Unruh | 21.09.2019

CUXHAVEN. Rot-Weiss Cuxhaven hat das Stadtderby in der Fußball-Bezirksliga gegen den FC Eintracht Cuxhaven für sich entschieden. Vor 500 Zuschauern auf der Kampfbahn setzte sich RW hochverdient mit 4:1 durch. 

Neue Strecke

In Otterndorf laufen sie wieder: Fünf Fakten zum Küstenmarathon

von Jan Unruh | 20.09.2019

OTTERNDORF. Am Sonntag, 22. September, laufen sie wieder. Zum 20. Mal findet der Sparkassen Küstenmarathon zum Weltkindertag in Otterndorf statt. Die wichtigsten Fakten zur Veranstaltung.

Rot-Weiss gegen Eintracht

Derby-Zeit in Cuxhaven: Wer ist die Nummer 1 der Stadt?

von Jan Unruh | 20.09.2019

CUXHAVEN. Das nächste Stadtderby steht auf dem Plan. Am Sonnabend ab 18 Uhr kommt es auf der Kampfbahn zum Duell in der Fußball-Bezirksliga zwischen Rot-Weiss Cuxhaven und dem FC Eintracht Cuxhaven. 

Wasserball

SC Neptun Cuxhaven ist Vize-Meister

18.09.2019

OXSTEDT. Schon vor dem letzten Saisonspiel war dem SC Neptun die Vize-Meisterschaft in der Wasserball-Oberliga der Herren nicht mehr zu nehmen. Sie konnten gegen den Meister aus Laatzen eigentlich befreit aufspielen, doch die Cuxhavener erwischten im Oxstedter Freibad einen rabenschwarzen Tag und verloren mit 7:15.