Das markante Einfamilienhaus wurde bei dem Feuer komplett zerstört. Foto: Rohde
Einfamilienhaus brennt

Verheerendes Feuer in Cuxhaven: Bewohner stirbt in den Flammen

28.07.2020

CUXHAVEN. Nun ist es traurige Gewissheit: Die vermisste Person bei dem verheerenden Brand eines Wohnhauses in Cuxhaven hat den Kampf ums Leben verloren.

Das Feuer war am Montagnachmittag gegen 16 Uhr im Wetternweg ausgebrochen. Das markante Einfamilienhaus zwischen Altenbruch und Groden stand lichterloh in Flammen. Rauchschwaden waren noch von weitem zu sehen.

Bewohner zunächst vermisst

Am Montagnachmittag meldeten Polizei und Feuerwehr noch eine vermisste Person. Als die Einsatzkräfte dann in das Innere des Hauses gingen, fanden sie den lebenlosen Körper des Bewohners, teilt Polizeisprecher Carsten Bode am Dienstagvormittag mit. Für den 83-Jährigen kam jede Hilfe zu spät.

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

Ermittlungen dauern an

Eine weitere Person war von Helfern vor Ort medizinisch versorgt worden. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern laut Polizeisprecher noch an. Auch die Schadenshöhe stehe noch nicht fest.

CNV News-Podcast - Hören statt lesen!

Lesen Sie auch...
Kleine Hafenrundfahrt

Jede Menge Entdeckungen: Fahrradtour durch die Häfen von Cuxhaven

von Thomas Sassen | 05.08.2020

CUXHAVEN. Bei einer morgendlichen Radtour durch die Cuxhavener Häfen lassen sich jede Menge Entdeckungen machen. Wir haben es ausprobiert.

Mindestens zwei Täter?

Tat in Cuxhaven: Falsche Handwerker bestehlen Seniorin 

05.08.2020

CUXHAVEN. Falsche Handwerker haben eine Seniorin in Cuxhaven hinters Licht geführt. Die Unbekannten stahlen der Dame Schmuck und Geld.

Taten im gesamten Landkreis

Achtung in Cuxhaven und umzu! Zahlreiche Geldbörsen gestohlen

05.08.2020

KREIS CUXHAVEN. Sind Serientäter im Kreis Cuxhaven unterwegs? Unbekannte sollen es in der Öffentlichkeit auf die Geldbörsen von Passanten abgesehen haben - besonders in Cuxhaven und Otterndorf.

Schon viele Reservierungen

Nach Corona-Pause: Shisha-Bar-Betreiber in Cuxhaven erleichtert

05.08.2020

KREIS CUXHAVEN. Traube-Minze, Doppelapfel und Wassermelone stehen wieder auf der Karte: Die Shisha-Bars in Cuxhaven und umzu dürfen nach der Corona-Pause öffnen.