Volle Kirchen an Heiligabend wird es imCorona-Jahr 2020 nicht geben. Stattdessen werden sich die Besucher im Freien treffen. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa
Corona-Schutz

Weihnachten: Kurz-Gottesdienste als Alternative in Cuxland-Kirchen geplant

von Denice May | 18.11.2020

KREIS CUXHAVEN. Noch ist nicht sicher, wie Weihnachten gefeiert werden kann. Die Kirchen im Kreis Cuxhaven haben jedenfalls schon Alternativen entwickelt.

"Alle Jahre wieder" ist nicht nur ein beliebtes Lied in der Weihnachtszeit, sondern beschreibt auch die besucherstärkste Zeit des Jahres in den Kirchen:...

Weiterlesen mit Smart+

Regional. Digital. Smart.

  • Aktuelle Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven
  • Monatlich mehr als 400 Artikel
  • Exklusive Inhalte auf App, Tablet und Smartphone nutzen
SMART+ 6,90 Euro/Monat
Smart+ Tagespass / mit Registrierung 0,99 Euro

Sie sind bereits Abonnent? Login

Kontakt: leserservice@cuxonline.de


Unterstützen Sie unabhängigen Lokaljournalismus.

Lesen Sie auch...
Beliebtes Häuschen

Abgerissen: Abschied vom historischen Badehaus auf Neuwerk

von Maren Reese-Winne | 24.11.2020

NEUWERK. Das ist mal ein Ort mit Kulisse: das alte Badehaus auf Neuwerk mit sehr vielen Austernfischern, diversen Silbermöwen und auch ein paar Menschen davor.

Trotz Feier-Verbots

Polizei löst Corona-Party in Geestland auf: Feiernde leisten Widerstand

24.11.2020

BAD BEDERKESA. Eine Feier in Corona-Zeiten hat die Polizei am Wochenende in Geestland aufgelöst. Knapp 20 Personen nahmen in der Nacht zu Sonntag an der Party teil - und leisteten Widerstand, als die Beamten kamen.

Über zwei Promille

Empfindliche Strafe: Polizei erwischt betrunkenen Fahrer zum zweiten Mal

von Redaktion | 23.11.2020

KREIS CUXHAVEN. Gleich zweimal gingen Autofahrer der Polizei in Hemmoor am Sonntagmorgen ins Netz, weil sie zuvor vermutlich zu tief ins Glas geschaut haben.

Bundestagswahl

Ex-Umweltminister Wenzel kandidiert im Cuxland

von Redaktion | 23.11.2020

KREIS CUXHAVEN. Die Grünen im Landkreis Cuxhaven nominieren ihren Kandidaten, der für die Bundestagswahl im September 2021 ins Wahlkampfrennen gehen soll. Niedersachens Ex-Umweltminister Stefan Wenzel bewirbt sich.