Hinweis auf zurückliegende Arbeiten. Foto: Kramp
Käufer gesucht

Dieses Cuxhavener Wahrzeichen steht zum Verkauf

von Wiebke Kramp | 26.10.2022

Cuxhaven.  Der über 200 Jahre alte  "Hamburger Leuchtturm" ist ein Wahrzeichen Cuxhavens. Nun steht er zum Verkauf. Ein Schnäppchen ist das aber nicht. Der Privateigentümer hat gute Gründe, dieses Denkmal der Schiffahrtgeschichte zu veräußern.

Das 220 Jahre alte maritime Denkmal an der Alten Liebe soll  575.000 Euro kosten und hinzu kommt noch 5,95 Prozent Käuferprovision. Dieser viergeschossige...

Weiterlesen mit Smart+

Regional. Digital. Smart.

  • Aktuelle Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven
  • Monatlich mehr als 400 Artikel
  • Exklusive Inhalte auf App, Tablet und Smartphone nutzen
SMART+ 7,90 Euro/Monat
Smart+ Tagespass / mit Registrierung 0,99 Euro

Sie sind bereits Abonnent? Login

Kontakt: leserservice@cuxonline.de


Unterstützen Sie unabhängigen Lokaljournalismus.

Wiebke Kramp

Redakteurin
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

wkramp@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Havarie

Fahrgastschiff "Jan Cux II" kollidiert auf der Elbe vor Cuxhaven mit einem Frachter

von Wiebke Kramp | 05.02.2023

Es gab eine Havarie des Fahrgastschiffes  "Jan Cux II" mit einem Frachter auf der Elbe vor Cuxhaven. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Ermittlungen der Wasserschutzpolizei laufen, die Staatsanwaltschaft hat sich eingeschaltet, Das ist passiert.

Statistik

Cuxhavener Bevölkerung wird immer älter

von Herwig V. Witthohn | 05.02.2023

Die Bevölkerung der Stadt Cuxhaven ist älter als der Durchschnitt in der Bundesrepublik Deutschlands.

Aufruf

Polizei Cuxhaven sucht nach vermisster 81-jähriger Heide Edith Howind

von Redaktion | 05.02.2023

Die Polizei Cuxhaven bittet um Mithilfe: Aktuell wird die 81-jährige Heide Edith Howind aus Cuxhaven vermisst.

Statistik

Die Portugiesen verteidigen ihre Spitzenposition

von Herwig V. Witthohn | 05.02.2023

Das Cuxhaven "Multikulti" ist, das ist schon seit vielen Jahren so. Im Nordseeheilbad lebten (Stand 31.12.2022) Menschen aus insgesamt 113 verschiedenen Nationen. Dabei gibt es allerdings auch eine Gruppe, wo die Herkunftsländer nicht feststehen.