Die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Cuxhaven ist gegenüber dem Vortag erneut leicht gesunken und liegt im Bundesvergleich weit vorne. Foto: Michael/dpa
Covid-19

Corona im Kreis Cuxhaven: Infektionszahlen weiter im Sinkflug

18.05.2021

KREIS CUXHAVEN. Das Corona-Infektionsgeschehen im Kreis Cuxhaven bewegt sich weiter auf einem niedrigen Niveau. Die Sieben-Tages-Inzidenz ist erneut leicht gesunken.

Der Landkreis Cuxhaven hat in seinem Lagebericht am Dienstag drei Neuinfektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) gemeldet. 24 Personen hingegen gelten nun nicht mehr als akut infiziert. Dadurch sinkt die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Cuxhaven auf 29.30 (Vortag: 29,80). Vor einer Woche lag der Wert bei 52,00. Die drei Neuinfektionen verteilen sich auf Cuxhaven, die Gemeinde Schiffdorf und die Gemeinde Loxstedt (je 1). 

Kaum Neuinfektionen im Kreis Cuxhaven

"Das Infektionsgeschehen im Cuxland scheint sich weiter zu beruhigen", sagt Kai-Uwe Bielefeld. Im Landkreis Cuxhaven entwickelt sich die 7-Tage-Inzidenz auch heute leicht rückläufig. "Mit einem Wert von 29,3 Infektionen je 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner innerhalb einer Woche belegt der Landkreis Cuxhaven derzeit Rang 14 der rund 400 Landkreise und kreisfreien Städte in Deutschland." Bundesweit sei ein Abwärtstrend zu beobachten, zu dem viele Faktoren beitragen - "allen voran die fortschreitende Immunisierung der Bevölkerung mit den mittlerweile auf viele Schultern verteilten Impfungen", so Bielefeld.

Alle aktuellen Infos rund um die Entwicklung und Auswirkungen der Coronavirus-Krise auf die Region rund um Cuxhaven lesen Sie hier.

Zwei Schüler positiv getestet

Er fügt hinzu: "Zur allgemeinen Lage lässt sich darüber hinaus bemerken, dass auch die Situation in den Schulen derzeit als ruhig zu bewerten ist: So wurden im Rahmen der verpflichtenden Testungen von Schülerinnen, Schülern und Schulpersonal in der letzten Woche nur vier positive Schnelltests gemeldet, von denen bislang zwei mittels PCR-Test bestätigt wurden." 

Landrat mahnt zur Vorsicht

Dennoch mahnt Bielefeld zur Vorsicht, da sich die Infektionsfälle weiterhin diffus auf alle Gemeinden im Kreisgebiet verteilen. Zudem liege der Anteil der mutierten Virusvarianten, die als ansteckender und gefährlicher gelten, aktuell bei 71 Prozent im Landkreis Cuxhaven.

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

Die wichtigsten Meldungen aktuell



Lesen Sie auch...
Auf Bundesstraße

Unfall im Kreis Cuxhaven: Fahrer stirbt - Beifahrerin in Lebensgefahr

30.09.2022

BEVERSTEDT. Ein Autofahrer ist bei einem schweren Verkehrsunfall im Süden des Kreises Cuxhaven ums Leben gekommen. Er verstarb noch an der Unfallstelle.

Blaulicht 

Unfall auf A27: Autofahrer kommt durch Starkregen von Fahrbahn ab

von Redaktion | 30.09.2022

KREIS CUXHAVEN. Am Donnerstagnachmittag kam es gegen 16.30 Uhr auf der A27 im Bereich Hagen zu einem Verkehrsunfall, nachdem Starkregen eingesetzt hatte.

Polizei bittet um Hinweise 

Tote in der Geeste: Polizei Bremerhaven gibt Details zum Opfer bekannt 

von Redaktion | 28.09.2022

BREMERHAVEN. Anfang September fand ein Spaziergänger im Bremerhavener Stadtteil Geestemünde einen Leichnam. Die Polizei gibt nun weitere Details bekannt. 

Blaulicht 

Unfall im Kreis Cuxhaven: Drei Personen bei Kollision verletzt 

von Redaktion | 27.09.2022

KREIS CUXHAVEN. Am Dienstag kam es auf der L135 zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Fahrzeuge zusammenstießen.