Nach dem Unfall liegen die Reste der Pferdekutsche auf dem Wattboden verstreut. Zwei Personen wurden schwer verletzt. Foto: privat/dpa
Wagen umgekippt

Wattwagen-Unfall in Cuxhaven: Rettungshubschrauber im Einsatz

04.09.2019

CUXHAVEN. Bei einem Wattwagen-Unfall im Watt vor Cuxhaven wurden am Mittwochmorgen mehrere Personen verletzt. (Update um 17 Uhr)

Nach Angaben der Berufsfeuerwehr Cuxhaven sei der Wattwagen gegen 10 Uhr umgestürzt. Mehrere Personen kamen ins Krankenhaus. 

Zwischen Sahlenburg und Neuwerk

Der Unfall ereignete sich im Watt zwischen Sahlenburg und Neuwerk, erklärt Frank Switala von der Berufsfeuerwehr. Zu dem Vorfall sei es zwischen den Rettungsbaken 6 und 7 gekommen. 

Pferd scheut

Eines der Pferde habe im Watt gescheut, schildert Daniel Ritterskamp, Sprecher der Polizei Hamburg. Die Tiere seien nach rechts gezogen, dann sei der Wagen umgestürzt. Sechs Fahrgäste und die Fahrerin seien aus dem Wagen geflogen.

Sieben Verletzte

Nach Angaben von Ritterskamp wurden die sieben Personen verletzt. Zwei Fahrgäste wurden schwer verletzt und kamen ins Krankenhaus. Die vier weiteren Fahrgäste und die Fahrerin wurden leicht verletzt.

Pferde unverletzt

"Die Pferde blieben augenscheinlich unverletzt", so Polizeisprecher Ritterskamp. Ein Rettungshubschrauber wurde unmittelbar nach dem Unfall angefordert, musste aber keine Verletzten befördern.

Wagen aus dem Watt geholt

Die Wasserschutzpolizei ermittelt. Die Beamten haben den Wattwagen beschlagnahmt.

Einen ausführlichen Bericht zum Unfall und weitere Einzelheiten zum Vorfall gibt es hier. Außerdem lest Ihr die ganze Geschichte in Cuxhavener Nachrichten und Niederelbe-Zeitung von Donnerstag, 5. September.

CNV News-Podcast - Hören statt lesen!

Lesen Sie auch...
Gesetzeslage

Camper-Ansturm in Cuxhaven: Stellplatz am Straßenrand erlaubt?

von Jara Tiedemann | 14.08.2020

CUXHAVEN. Cuxhavens Campingplätze sind gut besucht, nicht jeder bekommt einen Platz. Doch was ist erlaubt - und was nicht?

Verschlimmerung

Grimmershörnbucht Cuxhaven: Immer Mehr Müll - aber weniger Zigaretten

von Denice May | 14.08.2020

CUXHAVEN. Wer morgens an der Grimmershörnbucht entlang spaziert, sieht die Überbleibsel des vergangenen Abends oder der vergangenen Nacht

Blaulicht

+ + + Meldungen in Kürze: Aus dem Polizeibericht im Kreis Cuxhaven + + +

13.08.2020

KREIS CUXHAVEN. Hier erfahren die Cuxländer und ihre Gäste alles Wissenswerte aus dem Polizeibericht der vergangenen Tage. Die Kurzmeldungen der Polizei aus Stadt und Kreis Cuxhaven.

Brand im Wetternweg

Nach tödlichem Feuer im Wetternweg in Cuxhaven: Polizei äußert sich zur Brandursache

13.08.2020

CUXHAVEN. Ein Opfer forderte das Feuer in einem Einfamilienhaus im Wetternweg in Cuxhaven. Nun äußert sich die Polizei auf Nachfrage zur Brandursache.