Ihre Paradedisziplin: Über die 50 Meter Freistil war Dorothea Brandt jahrelang das Maß aller Dinge in Deutschland. Noch heute hält sie mit der Nationalmannschaft den Deutschen Rekord über 4x50 m Freistil (25-m-Bahn). Foto: Hannibal Hanschke/dpa
Schwimmen

Dorothea Brandt: Was macht die erfolgreichste Schwimmerin aus dem Cuxland heute?

von Jan Unruh | 27.11.2020

HEMMOOR/ESSEN. Sie ist eine der erfolgreichsten deutschen Schwimmerinnen der vergangenen Jahre - die gebürtige Hemmoorerin Dorothea Brandt.

Insgesamt 28 Mal wurde sie auf den Sprintstrecken Deutsche Meisterin, sammelte bei internationalen Meisterschaften 25 Medaillen und durfte zweimal bei den...

Weiterlesen mit Smart+

Regional. Digital. Smart.

  • Aktuelle Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven
  • Monatlich mehr als 400 Artikel
  • Exklusive Inhalte auf App, Tablet und Smartphone nutzen
SMART+ 6,90 Euro/Monat
Smart+ Tagespass / mit Registrierung 0,99 Euro

Sie sind bereits Abonnent? Login

Kontakt: leserservice@cuxonline.de


Unterstützen Sie unabhängigen Lokaljournalismus.

Lesen Sie auch...
Handball

Cuxhavenerin schafft den Sprung in die 1. Bundesliga

von Jan Unruh | 13.01.2021

CUXHAVEN/BUCHHOLZ. Für Finja Harms ging ein Traum in Erfüllung. Sie stand erstmals in der Handball-Bundesliga auf dem Spielfeld für die Handball-Luchse Buchholz 08-Rosengarten. Sie überzeugte, traf sogar doppelt. 

Leichtathletik

Kreis Cuxhaven: Wo laufen sie denn im Jahr 2021?

von Frank Lütt | 05.01.2021

KREIS CUXHAVEN. Auch im Jahr 2021 soll es wieder einen Laufsammler geben, der alle Läufe der Region kompakt in einem handlichen Brieftaschenformat präsentiert.

Fußball

Otterndorfer André Hahn nach Corona-Infektion wieder voll da

05.01.2021

AUGSBURG/OTTERNDORF. Es war eine lange Wartezeit. Anfang Dezember hatte sich André Hahn mit dem Corona-Virus angesteckt, seitdem fehlte er dem FC Augsburg. Nun feierte der Kicker aus dem Kreis Cuxhaven sein Comeback. Von Marco Scheinhof

Golf

Kreis Cuxhaven: So wird das neue Handicap errechnet

05.01.2021

KREIS CUXHAVEN. Für die Golfspieler in Deutschland hält das neue Jahr eine ordentliche Portion Knobelei bereit: Die Berechnung des Handicaps wird weltweit vereinheitlicht.