In der Anlage für die Erzeugung von Biomethan sollen in erster Linie "Gülle und Tretmist" verwertet werden, um am Ende Erdgas zu erzeugen und ins Netz einzuspeisen. Foto: Uwe Zucchi/dpa
Mit Mist Geld verdienen?

Erdgas aus Gülle: Millionen-Investition in Hemmoorer Anlage geplant

von Egbert Schröder | 28.10.2020

HEMMOOR. Es ist eine Millionen-Investition in die Hemmoorer Erdgas-Anlage geplant. Bei den Bürgern herrscht allerdings Skepsis. Und der Standort bleibt ungewiss.

Hinter den Kulissen ist schon viel über die Pläne der Firma "Prokon" gesprochen worden, in Hemmoor für rund 15 bis 16 Millionen Euro eine Anlage zu errichten,...

Weiterlesen mit Smart+

Regional. Digital. Smart.

  • Aktuelle Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven
  • Monatlich mehr als 400 Artikel
  • Exklusive Inhalte auf App, Tablet und Smartphone nutzen
SMART+ 7,90 Euro/Monat
Smart+ Tagespass / mit Registrierung 0,99 Euro

Sie sind bereits Abonnent? Login

Kontakt: leserservice@cuxonline.de


Unterstützen Sie unabhängigen Lokaljournalismus.

Egbert Schröder

Redakteur
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

eschroeder@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Brauchtum 

Erntedankfest in Odisheim: Geschmückte Wagen ziehen durchs Dorf

von Jennifer Fiola | 03.10.2022

ODISHEIM. Alle zwei Jahre lädt die Gemeinde Odisheim zum Erntedankfest ein. Am Sonntag war es wieder soweit, 31 Wagen fuhren durch das Dorf. 

Politik 

Auf ein Wort mit Weil und Ebken in Otterndorf: SPD-Kandidaten stellen sich den Fragen der Bürger 

von Jennifer Fiola | 03.10.2022

OTTERNDORF. Rund 100 Gäste sind der Einladung zur öffentlichen Veranstaltung der SPD gefolgt und stellten ihre Fragen an den Ministerpräsidenten und Spitzenkandidaten Stephan Weil und Landtagskandidaten Oliver Ebken.

Interessante Daten

Von der Feuerwehr bis zur Moorbahn: Die Gemeinde Wanna in Zahlen

von Christian Mangels | 03.10.2022

WANNA. Wie sieht die Sietland-Gemeinde Wanna in Zahlen aus? Wir haben einige interessante Daten zusammengestellt.

Gericht

Betrugsprozess in Otterndorf: Zeugin durch unbezahlte Bestellungen in den "Miesen"

von Jennifer Fiola | 01.10.2022

OTTERNDORF. Vor dem Amtsgericht Otterndorf muss sich seit Anfang September eine 37-jährige Frau für eine Vielzahl von Betrugsvorwürfen verantworten.