"Alle 27 Sekunden erhält irgendwo auf der Welt ein Mensch die Diagnose Blutkrebs", das teilt die DKMS mit. Für Thore Kierstein war es "keine große Sache" sich für eine etwaige Spende typisieren zu lassen, meint er. Foto: Kierstein
Leben retten

Hechthausener nach Stammzellenspende: "Ich würde es wieder tun"

von Lia Stoike | 14.05.2022

HEMMOR. Ein Hechthausener spendete kürzlich Stammzellen, um Krebserkrankten zu helfen. Obwohl nicht alles glatt lief, würde er das immer wieder tun, sagt er.

"Alle 27 Sekunden erhält irgendwo auf der Welt ein Mensch die Diagnose Blutkrebs", das teilt die DKMS mit. Diese Krebsform kann für Erkrankte lebensbedrohlich...

Weiterlesen mit Smart+

Lokal. Digital. Nachhaltig.

  • Aktuelle Nachrichten aus vielen Orten im Cuxland
  • Jede Woche mehrere neue Beiträge aus Ihrer Heimat
  • Lokale Inhalte, die Sie nur bei uns finden

Wie nachhaltig entwickelt sich mein Wohnort weiter? Wir sagen es Ihnen!

Sie sind bereits Abonnent? Login

Kontakt: leserservice@cuxonline.de


Unterstützen Sie unabhängigen Lokaljournalismus.

Lesen Sie auch...
Ortskernkampagne Hechthausen

"Leider gibt es immer weniger Handwerksbetriebe und bald kein Elektro-Geschäft mehr"

von Herwig V. Witthohn | 24.06.2022

HECHTHAUSEN. Willi Echternkamp steht seit über 30 Jahren an der Spitze des Reit- und Fahrvereins Hechthausen-Basbeck und Umgebung und blickt im Gespräch mit unserem Medienhaus auf die weitere Entwicklung Hechthausens. 

Ortskernkampagne Hechthausen

Schützenverein Centrum Hechthausen: Zugezogene sollen künftig besser integriert werden

24.06.2022

HECHTHAUSEN. Der Schützenverein Centrum ist wesentlicher Bestandteil des gesellschaftlichen Lebens in der Gemeinde. Wir haben mit den beiden Vorsitzenden über ihre Sicht auf Hechthausen gesprochen.

Erneuter Vorfall

Rinder in Ihlienworth von Wolf attackiert: Ein Tier tot

von Christian Mangels | 24.06.2022

IHLIENWORTH. Die Serie von Wolfsrissen im Cuxland reißt nicht ab.

Kinderbetreuung

Eine Kita mitten im Grünen: Das sind die Pläne für den neuen Waldkindergarten in Wanna

von Christian Mangels | 23.06.2022

WANNA. In Wanna soll in Kürze ein Waldkindergarten starten. Neben vielen positiven Stimmen sind im Dorf auch auch einige Bedenken zu hören.