Der Heide-Park Soltau startet am kommenden Montag in die Saison 2020. Foto: Schulze/dpa
Coronavirus

Heide-Park Soltau startet mit Corona-Auflagen in neue Saison

22.05.2020

SOLTAU. Der Heide-Park in Soltau (Heidekreis) startet mit fast 60-tägiger Verspätung am Montag in die neue Saison 2020.

Der Freizeitpark öffnet am 25. Mai seine Tore, wie das Nachrichtenportal nord24 berichtet. "Zur Minimierung des Infektionsrisikos haben wir gezielte, teilweise von der Regierung verordnete Maßnahmen ergriffen, wie Maskenpflicht in den Attraktionen, Wartebereichen, Shops und Abstandsregelungen von 1,5 Metern", wird Sabrina de Carvalho, Geschäftsführerin des Resorts, in einer Mitteilung zitiert. 

Alle aktuellen Infos rund um die Entwicklung und Auswirkungen der Coronavirus-Krise auf die Region rund um Cuxhaven lesen Sie hier.

Corona-Auflagen im Heide-Park

Aus diesem Grund sei die Besucherkapazität angepasst worden. Jeder Gast benötige zwingend ein datiertes Online-Ticket. Tickets an Tageskassen gibt es nicht.

Newsletter zur Corona-Krise

Hier können Sie sich für unseren Newsletter mit aktuellen Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven rund um die Entwicklung und Auswirkungen der Coronavirus-Krise anmelden.

Lesen Sie auch...
Auf Stauende aufgefahren

Heftiger Unfall auf Autobahn: A27 in Bremerhaven voll gesperrt

27.05.2020

KREIS CUXHAVEN. Nach einem schweren Unfall wurde die Autobahn 27 am Mittwoch komplett gesperrt. Die Kollision ereignete sich gegen 13.50 Uhr auf Höhe der Abfahrt Bremerhaven-Geestemünde.

Tödliche Kollision

Nach Unfall auf B73: Frau stirbt im Krankenhaus

27.05.2020

BUXTEHUDE. Nach dem schweren Unfall auf der B73 in Buxtehude ist die lebensgefährlich verletzte Frau im Krankenhaus ihren Verletzungen erlegen. 

Corona in Cuxhaven

Niedersachsen will schnellere Corona-Lockerungen für Kitas als geplant

27.05.2020

KREIS CUXHAVEN/HANNOVER. Niedersachsen erwägt nach Worten von Kultusminister Grant Hendrik Tonne (SPD) eine schnellere Rückkehr von Kindern in die Kindergärten als bisher geplant.

Frau in Lebensgefahr

Schwerer Unfall auf der B73: Anhänger erfasst Fußgängerinnen

26.05.2020

BUXTEHUDE. Ein Unfall mit Folgen: Eine Neu Wulmstorferin (55) schwebt in Lebensgefahr. Sie ist an der B73 in Buxtehude-Neukloster von einem Anhänger erfasst worden.