Der Landkreis meldet zu Wochenbeginn 66 Neuinfektionen aus dem gesamten Cuxland. Jede Stadt beziehungsweise (Samt-) Gemeinde weist mindestens zwei neue Fälle auf. Symbolfoto: Hendrik Schmidt/dpa
Corona-Lage spitzt sich zu

Inzidenz steigt weiter: Kreis Cuxhaven knackt die nächste Marke

22.11.2021

KREIS CUXHAVEN. Der Landkreis Cuxhaven durchbricht die nächste Schallmauer mit seiner Corona-Inzidenz. Am Wochenende wurde eine weitere Marke geknackt.

Am Sonntag und Montag lag der Wert für die Corona-Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner binnen einer Woche mit 105,1 erstmals seit einigen Monaten wieder im dreistelligen Bereich. Am Freitag hatte die Inzidenz 96,6 betragen.

66 neue Fälle im Kreis Cuxhaven

Der Landkreis meldet zu Wochenbeginn 66 Neuinfektionen aus dem gesamten Cuxland. Jede Stadt beziehungsweise (Samt-) Gemeinde weist mindestens zwei neue Fälle auf.

Die Infektionen sind zurückzuführen auf die Stadt Geestland (17 Fälle), die Stadt Cuxhaven und die Gemeinde Schiffdorf (je zehn), die Gemeinde Loxstedt (sieben), die Gemeinde Wurster Nordseeküste (sechs), die Gemeinde Hagen (fünf), die Samtgemeinde Hemmoor (vier), die Samtgemeinde Börde Lamstedt (drei) sowie die Samtgemeinde Land Hadeln und die Gemeinde Beverstedt (je zwei).

Alle aktuellen Infos rund um die Entwicklung und Auswirkungen der Coronavirus-Krise auf die Region rund um Cuxhaven lesen Sie hier.

Zwei Personen auf der Intensivstation

Somit gelten derzeit 305 Personen aus dem Kreis Cuxhaven als akut infiziert. Nach Angaben des Landkreises liegen derzeit zwei Menschen aufgrund einer Corona-Infektion auf der Intensivstation. Beatmet werden müsse aber keine der beiden Personen.

Der Landkreis baut nach eigenen Angaben derzeit die Testinfrastruktur zur Durchführung der kostenlosen Bürgertests im Cuxland weiter auf. Zu den bereits bestehenden Teststationen kamen am Montag drei weitere hin: das BeNegative-Testzentrum in Hagen (Am Neumarkt 1) sowie die Teststationen der Lennartz GmbH in Hemmoor (Rathausplatz 33) und Lamstedt (Auf den Schmaläckern 43).

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.



Lesen Sie auch...
Mit Musik gegen Corona-Blues

Weihnachtskonzert versprüht musikalischen "Hauch von Normalität" in Cuxhavener Martinskirche

von Herwig V. Witthohn | 08.12.2021

CUXHAVEN. Die Martinskirche erstrahlte am Montagabend in bunten Farben, als der Verein "Weihnachten für Alle" zum schon traditionellen Weihnachtskonzert mit Lesung geladen hatte.

Weihnachtsgeschäft

Verbraucherzentrale warnt Cuxhavener vor Betrugsversuchen beim Online-Shopping

von Maren Reese-Winne | 08.12.2021

KREIS CUXHAVEN. Je knapper die Ware, desto verlockender ist der Klick, wenn der begehrte Artikel dann doch irgendwo im Internet erhältlich ist. Doch auch im Kreis Cuxhaven sind User damit schon auf den Bauch gefallen.

Stadt hofft auf Fördermittel

Neue Pläne für Cuxhavener Innenstadt: Aufenthaltsqualität soll gesteigert werden

von Jens Potschka | 07.12.2021

CUXHAVEN. Etwas sperrig kommt er schon daher, der Projekttitel "Förderung von Investitionen in nationale Projekte des Städtebaus". Doch hinter diesem Namen verbirgt sich eine vielversprechende Chance für die Stadt Cuxhaven. Die Rede ist von der "innerstädtischen Achse".

Hospitalisierungsrate

Kreis Cuxhaven: Corona-Warnstufe eins rückt wieder in Sicht

von Laura Bohlmann-Drammeh | 07.12.2021

KREIS CUXHAVEN. Die Hospitalisierungsrate in Niedersachsen ist seit zwei Tagen unter dem Schwellenwert von 6. Das könnte Auswirkungen auf die Corona-Regeln im Kreis Cuxhaven haben.