Termine für eine KFZ-Zulassung? Das geht im Kreis Cuxhaven fortan nur mit Termin, Corona-bedingt. Foto: Büttner
Neue Abläufe

Kreis Cuxhaven: Kfz-Zulassung nur noch mit Termin

01.07.2020

KREIS CUXHAVEN. Ab dem kommenden Montag, 6. Juli, werden die Zulassungsstellen des Landkreises Cuxhaven in Cuxhaven und Schiffdorf ihren Betrieb auf Terminvergaben umstellen.

Die Zulassungsstellen sind seit dem 18. Mai wieder für den Besucherverkehr geöffnet. Die Einhaltung der Hygienevorschriften im Zusammenhang mit der Covid-19 Pandemie hat allerdings unter anderem dazu geführt, dass die Bestuhlung und damit die Kapazität in den Wartebereichen reduziert werden musste, um den Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen den einzelnen Personen jederzeit einhalten zu können.

Alle aktuellen Infos rund um die Entwicklung und Auswirkungen der Coronavirus-Krise auf die Region rund um Cuxhaven lesen Sie hier.

Beachtlicher Kunden-Andrang

Dies wiederum habe laut Landkreis dazu geführt, dass die Kundinnen und Kunden vielfach vor den Zulassungsstellen warten mussten. Da zudem der Andrang an vielen Tagen beachtlich war, war diese Situation mit zeitlichen Unannehmlichkeiten für die Wartendenden verbunden. 

KFZ-Termine blockweise

Um dem entgegen zu wirken, wurde nun von der Kreisverwaltung entschieden, dass die Bearbeitung in den beiden Zulassungsstellen zukünftig ausschließlich nach Terminvergabe erfolgen soll. Die Terminvergabe wird ab dem kommenden Montag blockweise erfolgen. Es werden also nicht Termine mit einzelnen Mitarbeiterinnen oder Mitarbeitern vereinbart, sondern mehrere Termine innerhalb eines Zeitfensters vergeben.

Wegen Corona: Türen bleiben geschlossen

Die Türen zu den Zulassungsstellen sind nicht geöffnet. Kundinnen und Kunden mit einem entsprechenden Einlasstermin werden gebeten, vor dem Gebäude zu warten, bis sie in den Wartebereich gebeten werden. Sie werden dann von dort der Reihe nach bedient.

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

Begrenzte Wartezeiten

Durch diese Vorgehensweise kann es lediglich zu begrenzten Wartezeiten innerhalb des Gebäudes kommen. Die Kundinnen und Kunden werden gebeten, zu dem vereinbarten Termin einzeln (ohne Begleitung) zu erscheinen und nicht mehr als zwei Zulassungsvorgänge mitzubringen. Dies stellt sicher, dass längere Wartezeiten für die anderen Wartenden vermieden werden.

Termine werden ab dem heutigen Mittwoch, 1. Juli, unter der Telefonnummer (0 47 21) 66 26 34 vergeben.

Stelle in Hemmoor noch zu

Die Zulassungsstelle Hemmoor ist noch geschlossen, da hier die Corona-Abstandsregeln nicht eingehalten werden können. Zuerst müsse ein Umbau der Räumlichkeiten erfolgen, bevor der Betrieb aufgenommen werden kann.

CNV News-Podcast - Hören statt lesen!

Lesen Sie auch...
Nachwuchskünstler

Cuxhaven: Große Kunst-Ausstellung im Alten Fischereihafen

von Jens Potschka | 10.08.2020

CUXHAVEN. Es ist die erste große Ausstellung im Alten Fischereihafen im Jahr 2020, in dem so vieles ganz anders ist als gewohnt.

Abschluss

Cuxhaven: Examen und Neustart für Altenpflege-Fachkräfte

10.08.2020

CUXHAVEN. 17 frisch examinierte Altenpflege-Fachkräfte sind Ende Juli in der Berufsfachschule für Pflege des Paritätischen Cuxhaven nach erfolgreich bestandener Prüfung verabschiedet worden.

Bildung

Helios Cuxhaven: Erster Jahrgang der Pflegefachkräfte startet

10.08.2020

CUXHAVEN. Am Helios-Bildungszentrum in Cuxhaven ist jetzt der erste Jahrgang in seine Ausbildung zur Pflegefachfrau / zum Pflegefachmann gestartet.

Corona-Lagebericht

Zwei neue Infektionsfälle im Kreis Cuxhaven

von Redaktion | 10.08.2020

KREIS CUXHAVEN. In der Samtgemeinde Hemmoor und in der Stadt Cuxhaven hat es zwei neue bestätigte Corona-Infektionen gegeben, wie der Landkreis Cuxhaven am Montag mitgeteilt hat.