Bei Messungen in der Medem wurden Antibiotikaresistenzen nachgewiesen. Foto: Archiv
Gewässer/Gesundheit

MRS-Keime auch in der Medem und der Aue

25.05.2019

KREIS CUXHAVEN. 80 Gewässer in Niedersachsen wurden im Frühjahr 2018 auf antibiotikaresistente Bakterien untersucht.

Die Grünen machten die Gewässerbelastung in dieser Woche zum Thema im Landtag - und sie sprechen davon, dass Umweltminister Olaf Lies (SPD) die Messergebnisse erst zurückgehalten und dann verharmlost hätte.

Die Landtags-Grünen haben die Messergebnisse selbst ausgewertet. Mit folgendem Ergebnis: Antibiotika-Resistenzen wurden demnach in 66 Prozent aller Proben nachgewiesen. In fast jeder zweiten Probe seien Keime gefunden worden, die gleich gegen mehrere Antibiotikaklassen resistent seien.

Eva Viehoff, Grünen-Landtagsabgeordnete, teilt mit: "Auch im Landkreis Cuxhaven wurden Wasserproben untersucht. Bei den Messungen in der Medem in Otterndorf, der Lune in Stotel und der Aue am Bahnhof Neuhaus wurden dabei Antibiotikaresistenzen nachgewiesen." Sie fordert konkrete Maßnahmen, um die Ausbreitung von Antibiotika-Resistenzen in der Umwelt zu verhindern: "Wir brauchen ein regelmäßiges und flächendeckendes Monitoring, um die Eintragswege von multiresistenten Keimen zu beobachten."

Allerdings würden dies die Regierungsparteien SPD und CDU ablehnen. Viehhof empört: "Nicht einmal Badestellen sollen künftig verpflichtend auf antibiotikaresistente Bakterien untersucht werden. Die Landesregierung nimmt das Thema nicht ernst und riskiert damit die weitere Verseuchung unserer Gewässer."

Lesen Sie auch...
CNV-Medien-Service zum Virus

"Sie fragen - wir antworten": Die Corona-Fragen aus dem Cuxland

28.03.2020

Kreis Cuxhaven. Die aktuelle Situation rund um das neuartige Corona-Virus wirft viele Fragen auf. Auch bei den CN/NEZ-Lesern gibt es einige Fragezeichen. Wir schaffen Abhilfe.

Mehrköpfiges Team

Virus breitet sich im Kreis Cuxhaven aus: Das ist der Corona-Krisenstab

von Denice May | 28.03.2020

KREIS CUXHAVEN. Ein mehrköpfiges Team aus mehreren Fachabteilungen beurteilt täglich die aktuelle Corona-Lage im Kreis Cuxhaven.

Brand an der Bundesstraße

Misthaufen in Wingst fängt Feuer: B73 komplett gesperrt

27.03.2020

WINGST. Wegen eines Brandes musste die B73 in Wingst am Freitagvormittag komplett gesperrt werden. Ein Misthaufen hatte Feuer gefangen.

Trauerfeier

Strenge Regeln für Beisetzungen im Kreis Cuxhaven

27.03.2020

KREIS CUXHAVEN. Weitreichende Einschränkungen durch das Coronavirus bestimmen seit Anfang dieser Woche das öffentliche Leben. Sie machen selbst vor Beerdigungen nicht halt.