Verwaltungschef Harald Zahrte und Kristin Scheele aus dem Fachbereich Controlling der Samtgemeinde wollen das Recup-Pfandbechersystem in Hadeln groß werden lassen. Ihr Wunsch: Auch Bäckereien, Imbisse und Cafés sollen mitziehen und die Vorteile des Konzeptes erkennen. Foto: Tiedemann
Umwelt

Samtgemeinde Land Hadeln führt Recup-Pfandsystem ein

von Jara Tiedemann | 15.05.2019

OTTERNDORF. Erst vor ein paar Monaten hatte sich in der Samtgemeinde Land Hadeln eine Arbeitsgruppe gebildet, um Ideen zur Plastikmüllvermeidung zu entwickeln. Mit Erfolg.

Ab 1. Juni zieht nun Recup, das deutschlandweite Pfandsystem für Coffee-to-go-Mehrwegbecher, in zwei Einrichtungen der Samtgemeinde ein.Rund 500 der...
Jetzt weiterlesen ...
Mit einem Online-Abonnement der Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung haben Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Premium-Inhalten.

0,99€ - Tagespass | Mit Registrierung >

6,60€ Monatsabo | Mit Registrierung >

Jara Tiedemann

Redakteurin
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

jtiedemann@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Vereinsleben

100 Jahre: Cadenberger Kegelclub feiert Jubiläum

23.05.2019

CADENBERGE. Es ist eine Tradition, die auszusterben droht: das Kegeln. Gehörte vor fast 30 Jahren ein geselliger Abend mit Kollegen oder Freunden für viele Deutsche noch zum festen Freizeitprogramm, ist der Trend seit Jahren rückläufig.

Tiere

Naturschützer gegen vereinfachten Wolfs-Abschuss

23.05.2019

KREIS CUXHAVEN. Ein von der Bundesregierung gewünschter vereinfachter Wolfs-Abschuss findet den Beifall der Weidetierhalter, stößt bei den Umweltverbänden aber auf Kritik.

Blaulicht

Bundesstraße 73: Schwerer Unfall in Wingst

22.05.2019

WINGST. In der Wingst ist es am Dienstagabend zu einem schweren Unfall auf der B 73 gekommen.

Gesellschaft

Ehepaar Tiedemann geht gemeinsam durch dick und dünn

21.05.2019

LAMSTEDT. In dem Jahr, als die deutsche Fußballnationalmannschaft erstmals den WM-Titel holte, schlossen Friedrich und Maria Tiedemann den Bund fürs Leben.