Das Lager wird von Mitarbeitern der Firma Stute Logistics organisiert. Hier werden die benötigten 56 000 Einzelteile, die einer Turbine verbaut werden, gesammelt und dann der Produktion zugeführt. Foto: Ulrich Wirrwa
Exporte ins Ausland

Siemens Gamesa: Turbinen aus Cuxhaven für den wachsenden Markt

von Thomas Sassen | 30.01.2020

CUXHAVEN. Der heimische Markt für neue Offshore-Windparks ist aufgrund einer verfehlten Energiepolitik der Bundesrepublik fast zusammengebrochen.

Deutschland ist gerade im Begriff seine technologische Vorreiterrolle aufs Spiel zu setzen. Und das in einem Markt der aufgrund der Klimabedrohung weltweit ungeahnte Potenziale aufweist. Die Siemens Gamesa Renewable Energy GmbH nutzt diese Chance.

Turbinen gehen ins Ausland

Die im Cuxhavener Werk produzierten Turbinen werden derzeit ausschließlich ins Ausland exportiert. Dabei habe man vor allem den wachsenden Markt in Asien und den USA im Blick.

Auftragsvolumen: 25 Milliarden Euro

Über die Perspektiven berichteten am Mittwoch im Rahmen einer Werksführung der Vertriebschef Christoph Hellwig. Die seit Oktober vergangenen Jahres in Cuxhaven in Serie produzierte 8- Megawatt-Anlage habe sich als Verkaufsschlager entpuppt. Nach derzeitiger Auftragslage sei das Werk für die nächsten zweieinhalb Jahre ausgelastet. Auftragsvolumen: 25 Milliarden Euro.

Wie viele Mitarbeiter der Konzern derzeit beschäftigt und welche besonderen Eindrücke die Journalisten beim Werksrundgang in Cuxhaven erhielten, lesen Sie am Donnerstag, 30. Januar, in den Print- sowie Onlineausgaben (Smart+) der Cuxhavener Nachrichten und Niederelbe-Zeitung.

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

Die wichtigsten Meldungen aktuell



Thomas Sassen

Redakteur
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

tsassen@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Zu Gast im Hafen-Betrieb

Diese Firma ist vom Standort Cuxhaven aus Weltmarktführer

von Herwig V. Witthohn | 19.05.2022

CUXHAVEN. Wer in Cuxhaven Arbeitsplätze schafft, der ist natürlich gern gesehen. Das hat die Firma "Royal Greenland" an der Schleusenstraße getan, und das nicht zu knapp.

Attraktiver für Kunden

Es geht weiter: Zukunft eines Real-Marktes im Kreis Cuxhaven geklärt

17.05.2022

KREIS CUXHAVEN. Wie geht es weiter mit den Real-Märkten im Kreis Cuxhaven? Während diese Frage für die ehemalige Filiale in der Stadt Cuxhaven noch unbeantwortet ist, gibt es für einen anderen Markt im Cuxland Klarheit.

Stadtsparkasse

Cuxhavener Sparkassen-Vorstand verlängert Vertrag - Ratsherr hat "Bauchschmerzen"

von Jens Potschka | 17.05.2022

CUXHAVEN. Ende Februar 2023 endet die sogenannte Bestellung des Vorstandes der Stadtsparkasse Cuxhaven Ralf-Rüdiger Schwerz (59).

Vor dem Bundesverfassungsgericht

Entscheidung über Bettensteuer für Hotelgäste im Kreis Cuxhaven steht bevor

12.05.2022

KREIS CUXHAVEN. Das Bundesverfassungsgericht veröffentlicht am kommenden Dienstag (17. Mai) seine Entscheidung über die umstrittenen kommunalen Bettensteuern für Übernachtungen.