Nächstes Ziel Realschulabschluss. Mohammad Suleiman mit seiner Mutter im Wohnzimmer in Otterndorf.Foto: Kramp
Immer mehr Wissen

Trotz Blindheit: 22-jähriger Syrer in Otterndorf strebt Schulabschluss an

von Wiebke Kramp | 01.01.2020

OTTERNDORF. Mohammad ist blind. Er verlor sein Augenlicht im Krieg zuhause in Syrien. Da war er gerade mal 15 Jahre alt.

Die Kugel, die seinen Sehnerv zerstörte, und später die die Flucht im Spätsommer vor vier Jahren aus Damaskus stellten sein Leben auf den Kopf, veränderten...

Weiterlesen mit Smart+

Regional. Digital. Smart.

  • Aktuelle Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven
  • Monatlich mehr als 400 Artikel
  • Exklusive Inhalte auf App, Tablet und Smartphone nutzen
SMART+ 6,90 Euro/Monat
Smart+ Tagespass / mit Registrierung 0,99 Euro

Sie sind bereits Abonnent? Login

Kontakt: leserservice@cuxonline.de


Unterstützen Sie unabhängigen Lokaljournalismus.

Lesen Sie auch...
Krankenhaus-Insolvenz

Ministerin Daniela Behrens zur Lage der Klinik in Otterndorf

von Wiebke Kramp | 15.06.2021

OTTERNDORF. Die niedersächsische  Gesundheits- und Sozialministerin Daniela Behrens kennt das Krankenhaus Land Hadeln in Otterndorf. Wie beurteilt sie die Lage der in Insolvenz befindlichen Klinik? 

Feuerwehreinsatz

Kreis Cuxhaven: Totes Schaf ausder Oste geborgen

15.06.2021

OBERNDORF. Zu einer schwierigen Tierrettung wurde am Dienstagmorgen die Feuerwehr Oberndorf alarmiert. 

Glückliches Leben

Leben als Transgender: Geboren im falschen Körper

14.06.2021

KREIS CUXHAVEN. Christian Schrettenbrunner führt ein glückliches Leben. Mit seiner Frau wohnt der 64-Jährige in Hemmoor, arbeitet unter anderem als Hospizbegleiter und psychologischer Berater. Doch das war nicht immer so. Von Kristin Seelbach

Polizei ermittelt

Einbrüche im Kreis Cuxhaven: Ist eine Diebesbande am Werk?

von Redaktion | 14.06.2021

HEMMOOR. In der Zeit von Donnerstag, 10. Juni, 21 Uhr bis Freitag, 11. Juni, 6.50 Uhr kam es erneut zu einem Einbruch in Hemmoor. Einer von vielen in den vergangenen Tagen.