Am Freitag landeten vier Lufthansa-Maschinen in Nordholz. Foto: Schröder
Flughafen

Corona-Folgen: Lufthansa parkt Maschinen in Nordholz

von Egbert Schröder | 20.03.2020

KREIS CUXHAVEN. Die Corona-Krise hat auch die Fluggesellschaft "Lufthansa" voll erwischt: Sie legt weit über 80 Prozent ihrer Flugzeuge still und parkt sie auf Flughäfen in der gesamten Republik.

Maschinen landen in Nordholz

Am Freitag landeten auch vier Maschinen des Konzerns auf dem Flughafen in Nordholz und sind dort abgestellt. Wann sie wieder abheben werden? Das ist völlig ungewiss.

Alle aktuellen Infos rund um die Entwicklung und Auswirkungen der Coronavirus-Krise auf die Region rund um Cuxhaven lesen Sie hier.

Flughafenbetreiber hofft auf Kooperation

Die dortige Flughafenbetriebsgesellschaft hofft darauf, dass sich langfristig vielleicht eine engere Kooperation mit der Lufthansa im technischen Bereich oder auch bei den Schulungen ergibt. Doch ob und wann das erfolgt, ist völlig ungewiss - das "Corona"-Virus diktiert in diesen Zeiten das Geschehen.

Was der Flughafenbetreiber zur Lufthansa sagt und was sich die Gesellschaft erhofft, lesen Sie hier in einem ausführlichen Bericht. (Smart+)

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.



Egbert Schröder

Redakteur
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

eschroeder@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Biotechnologie

Pharma-Unternehmen Vibalogics investiert 41 Millionen Euro in Cuxhaven

von Redaktion | 11.06.2021

CUXHAVEN. Das Cuxhavener Biotechnologieunternehmen Vibalogics investiert über 41 Millionen Euro in den Standort zum Ausbau seiner Produktionskapazität für klinische Virotherapie. Das gab Vibalogics am Donnerstag bekannt.

Viele Pläne

Wirtschaftsmotor Wasserstoff? Warum Cuxhaven darauf setzt

von Thomas Sassen | 11.06.2021

CUXHAVEN. Windparks liefern den Wasserstoff, den Deutschland in den kommenden Jahrzehnten brauchen wird. Davon wird auch Cuxhaven profitieren - davon sind die Führungskräfte der Stadt jedenfalls überzeugt.

Wirtschaft im Hafen

Corona und Brexit: Cuxhavens Hafen kommt gut durch die Krise

von Thomas Sassen | 05.05.2021

CUXHAVEN. Mit dem Brexit und den Corona-Beschränkungen hatte der Cuxhavener Hafen in den vergangenen Monaten gleich zwei außergewöhnliche Situationen zu bewältigen.

Arbeitsmarkt

Kreis Cuxhaven: Rückgang der Arbeitslosigkeit setzt sich fort - trotz Corona

30.04.2021

KREIS CUXHAVEN. Die Zahl der Arbeitslosen ist im April weiter gesunken. Im Bezirk der Agentur für Arbeit Stade waren 17.245 Personen arbeitslos gemeldet. Die Arbeitslosenquote betrug 5,5 Prozent.