Der Landkreis übernimmt die Klinik Land Hadeln in Otterndorf. Foto: Kramp
Insolvenz

Rettung: Landkreis Cuxhaven übernimmt das Krankenhaus Otterndorf

von Wiebke Kramp | 20.07.2021

OTTERNDORF. Die gute Nachricht des Tages: Die Klinikrettung ist in Sicht. Der Landkreis Cuxhaven übernimmt das insolvente Krankenhaus Land Hadeln in Otterndorf.

Die Meldung kommt am frühen Nachmittag: Der gerichtlich bestellte Insolvenzverwalter Dr. Christian Kaufmann (Pluta Rechtsanwaltsgesellschaft) hat eine Lösung für das Krankenhaus Land Hadeln erzielt. Der am Morgen tagende Gläubigerausschuss hat sich am Dienstag (20. Juli) für das Angebot des Landkreises Cuxhaven und damit die Rekommunalisierung des Krankenhauses Land Hadeln ausgesprochen.

Tochtergesellschaften werden übernommen

Die Übertragung werde im Rahmen eines Insolvenzplans erfolgen, der zeitnah von Dr. Kaufmann beim zuständigen Insolvenzgericht eingereicht werden soll, heißt es in der Pressemitteilung. Auch die Tochtergesellschaften der Krankenhaus Land Hadeln Otterndorf GmbH seien davon erfasst, also die Krankenhaus Land Hadeln Service GmbH, das MVZ Cuxhaven Rohdestraße GmbH und das Ambulante Therapiezentrum Krankenhaus Land Hadeln GmbH.

Neue Eigentümerstruktur in Otterndorf ab Oktober

Ziel sei es, die Geschäftsanteile bis Ende September zu übertragen, sodass die Trägergesellschaft in neuer Eigentümerstruktur am 1. Oktober neu starten könne. Bis dahin werde der Geschäftsbetrieb vollumfänglich durch Dr. Kaufmann und sein Team fortgeführt. Auf den Klinikbetrieb selbst habe die erzielte Einigung keine Auswirkung, er werde unverändert fortgeführt.

Alle Hintergrundinformationen und die Stimmen der Beteiligten zur Übernahme lesen Sie hier.

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.



Wiebke Kramp

Redakteurin
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

wkramp@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Von der Wand gerissen

Vor Wahl in Otterndorf: Unbekannte zerstören AfD-Plakate

28.07.2021

OTTERNDORF. Auf die Wahlwerbung der AfD haben es Unbekannte in Otterndorf abgesehen. Mehrere Plakate der Partei wurden zerstört und abgerissen.

Standpunkte zu wichtigen Themen

Kinderbetreuung und Landwirtschaft: Wahlkampf in Nordleda

von Christian Mangels | 28.07.2021

NORDLEDA. Mit welchen Themen und Standpunkten gehen die Kandidaten in der 1100-Einwohner-Gemeinde in den Kommunalwahlkampf?

Ergebnis der Probe steht noch aus

Blaualgen im Hemmoorer See? Badeverbot bleibt bestehen

von Denice May | 28.07.2021

HEMMOOR. Das Gesundheitsamt des Landkreises Cuxhaven hat wegen eines Blaualgen-Verdachts das Baden im Hemmoorer Heidestrandbad verboten. Das Ergebnis der Wasserprobe steht noch aus.

Eichenprozessionsspinner

Plage durch gefährliche Raupe: Verdachtsfälle in Cuxhaven häufen sich

von Redaktion | 27.07.2021

KREIS CUXHAVEN. Immer mehr besorgte Bürger fragen derzeit bei der unteren Naturschutzbehörde des Landkreises Cuxhaven nach, ob sie eine Raupe des gefährlichen Eichenprozessionsspinners entdeckt haben könnten.