Wer sich gegen das Coronavirus (Covid-19) hat impfen lassen, erkrankt deutlich seltener schwer mit dem Virus. Das trifft auch auf den Landkreis Cuxhaven zu, hier gab es bislang nur wenige Impfdurchbrüche. Foto: Gabbert/dpa
Corona im Kreis Cuxhaven

So viele Impfdurchbrüche im Kreis Cuxhaven hat es bislang gegeben

09.09.2021

KREIS CUXHAVEN. Die Corona-Schutzimpfungen erfüllen auch im Landkreis Cuxhaven ihren Zweck: Die Zahl der Impfdurchbrüche im Kreis Cuxhaven ist bislang sehr überschaubar. 

Die angebotenen Impfungen gegen das Coronavirus (Covid-19) schützen in der Regel vor schwerer Erkrankung, schließen aber eine Infektion mit dem Coronavirus nicht vollständig aus. So kommt es auch im Landkreis Cuxhaven hin und wieder zu sogenannten Impfdurchbrüchen, also einem positiven PCR-Test trotz vollständiger Impfung.

Alle aktuellen Infos rund um die Entwicklung und Auswirkungen der Coronavirus-Krise auf die Region rund um Cuxhaven lesen Sie hier.

Wenig Impfdurchbrüche im Kreis Cuxhaven

Seit dem ersten gemeldeten Impfdurchbruch im April 2021 waren nach Angaben der Kreisverwaltung von 890 infizierten Personen im Landkreis Cuxhaven 56 bereits vollständig geimpft. "Ein weit überwiegender Anteil von 94 Prozent der Neuinfizierten verfügte damit über keinen oder keinen vollständigen Impfschutz", berichtet Stabsleiter Friedhelm Ottens. "Das ist ein klares Signal für die Wirksamkeit der Impfungen." Er wirbt daher erneut darum, das Impfangebot des Landkreises Cuxhaven anzunehmen.

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

Die wichtigsten Meldungen aktuell



Lesen Sie auch...
Zeuge wird verprügelt 

Bremerhaven: Unbekannte betreten illegal  Firmengelände 

von Redaktion | 16.05.2022

BREMERHAVEN. Laut Polizei hatte der Mann beobachtet, wie sich zwei Personen unbefugt auf einem Firmengelände in Bremerhaven-Grünhöfe aufhielten.

Unfall

Geestland: Autofahrerin übersieht Seniorin und verletzt sie schwer

von Redaktion | 13.05.2022

GEESTLAND. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Donnerstag in Langen. Eine 40-Jährige aus Geestland wollte mit ihrem VW Touran vom Parkplatz des Schulzentrums nach rechts auf den Nordeschweg einfahren.

Blaulicht

Geschwindigkeitskontrollen: Wann im Kreis Cuxhaven häufiger geblitzt wird

von Redaktion | 12.05.2022

KREIS CUXHAVEN. In der Woche von Montag bis Sonntag, 16. bis 22. Mai, werden an wechselnden Standorten und zu verschiedenen Tageszeiten im Kreis Cuxhaven vermehrt Geschwindigkeitskontrollen stattfinden.