Thorsten Krüger (2.v.r.) zeigte sich auf seiner Wahlparty zufrieden mit dem Ergebnis der Landratswahl - dazu sollte er nach Ansicht unseres Autors aber wenig Gründe haben. Foto: Tonn
Landratswahl Kreis Cuxhaven

Thorsten Krüger wird neuer Landrat im Kreis Cuxhaven - aber mit deutlichem Makel

von Christoph Käfer | 09.10.2022

KREIS CUXHAVEN. Thorsten Krüger wird neuer Landrat des Landkreises Cuxhaven. So weit, so gut - schließlich war er einziger Kandidat. Das Ergebnis sollte aber alle Beteiligten nachdenklich stimmen.

Dass Thorsten Krüger neuer Landrat des Landkreises Cuxhaven werden würde, stand im Grunde schon vor der Wahl am 9. Oktober fest. Offen war lediglich, mit welchem Ergebnis der SPD-Politiker, der als einziger Kandidat für die Nachfolge von Kai-Uwe Bielefeld antrat und auch von der CDU, der FDP und den Grünen unterstützt wurde, ins Amt gehievt werden würde. 

Zwei-Drittel-Mehrheit für einzigen Kandidaten

Und das vorläufige amtliche Endergebnis lässt aufhorchen: Krüger erhielt 67,76 Prozent der Stimmen. Oder anders gesagt: Fast genau ein Drittel aller Wählerinnen und Wähler lehnt den einzigen Kandidaten ab. Daran ändert auch nichts, dass sich Krüger in einer ersten Stellungnahme gegenüber unserer Redaktion zufrieden mit dem Ergebnis zeigte. 

Klares Statement der Wählerinnen und Wähler

Lediglich in der Stadt Geestland, wo Krüger seit etlichen Jahren politisch zuhause ist, erhielt er ein Ergebnis jenseits der 70-Prozent-Marke, aber selbst dort wählten ihn nicht einmal drei Viertel aller Wählerinnen und Wähler. Das ist gewiss kein Skandal, aber doch ein deutlicher Fingerzeig der Bürgerinnen und Bürger, die offenbar entweder mit Krüger als neuem Landrat oder der Hinterzimmer-Kungelei, an deren Ende die Alleinkandidatur Krügers stand, nicht einverstanden waren. Gerade Letzteres sollte allen Beteiligten zu denken geben - in der Hoffnung, dass sich solch eine Wahl ohne wirkliche Wahlmöglichkeit nicht wiederholt.

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

Die wichtigsten Meldungen aktuell


Christoph Käfer

Redakteur
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

CKaefer@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Kommentar

Ärger um Dauercamper in Otterndorf: Redakteurin findet deutliche Worte

von Wiebke Kramp | 11.10.2022

OTTERNDORF. In ihrem Kommentar bewertet unsere Autorin die Sorgen und Befürchtungen der Dauercamper in Otterndorf - und findet deutliche Worte in Richtung Stadt.

Nicht ganz ernst gemeint

Redakteurin schreibt Brief an Stadt Cuxhaven - und gibt ihre Social-Media-Aktivitäten preis

von Wiebke Kramp | 21.09.2022

CUXHAVEN. Unsere CNV-Redakteurin hat rein vorsorglich einen Brief an die Stadtverwaltung in Cuxhaven verfasst - um sich selbst Ärger mit der Behörde zu ersparen.

Kommentar

Geldstrafe für Mannschaft: Bärendienst für den Fußballkreis Cuxhaven

von Frank Lütt | 30.08.2022

KREIS CUXHAVEN. Der Fußballkreis hat dem FC Basbeck-Osten eine Geldstrafe aufgebrummt. Warum das ein Eigentor war, kommentiert CNV-Sportredakteur Frank Lütt.

Kommentar

Fit am Steuer? Selbstkritik ist angesagt - ein Fazit des Fahr-Tests

von Egbert Schröder | 22.08.2022

KREIS CUXHAVEN. Wer ist noch fit am Steuer? Wir haben den Praxistest gemacht und einen Blick auf die Zahlen geworden. Redakteur Egbert Schröder meint, Selbstkritik ist angesagt.