Schiffe & Häfen

Elbquerung

Cuxhaven und Brunsbüttel: Politik bohrt weiter am dicken Brett Elbefähre

von Jens Potschka | 19.05.2022

CUXHAVEN. Die Fährverbindung zwischen Cuxhaven und Brunsbüttel wurde zum Ende des Jahres 2021 eingestellt. Trotzdem berichtet Cuxhavens Oberbürgermeister regelmäßig über den aktuellen Sachstand.

Corona und Krieg

Warum die Arbeit der Seemannsmission Cuxhaven aktuell wichtiger denn je ist

von Thomas Sassen | 18.05.2022

CUXHAVEN. Die Arbeit der Seemannsmission im Cuxhavener Hafen ist aktuell notwendiger denn je. Nach Corona erschwert jetzt der Ukraine-Krieg die Arbeit.

Geänderte Regeln

"Mein Schiff 3" fährt ab Bremerhaven - ohne Maskenpflicht an Bord

18.05.2022

BREMERHAVEN. TUI Cruises bestätigt: Die "Mein Schiff 3" fährt ab November wieder ab Bremerhaven. Dabei gilt keine Maskenpflicht mehr.

Technische Schwierigkeiten

Getriebeproblem am Schiff: "Gorch Fock" muss überprüft werden

12.05.2022

KIEL. Das Segelschulschiff "Gorch Fock" ist wegen eines technischen Problems einen Tag schneller als geplant in den Heimathafen Kiel zurückgekehrt.

Besuch im Hafen

Liegeplätze in Cuxhaven: Umweltminister Lies stellt Lückenschluss in Aussicht

von Kai Koppe | 06.05.2022

CUXHAVEN. Der Liegeplatz-Bau in Cuxhaven war Thema beim Besuch von Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies. Er stellte einen Lückenschluss in Aussicht.

Frühjahrsdeichschau

Touristiker arbeiten mit Deichverband Hand in Hand

von Thomas Sassen | 06.05.2022

CUXHAVEN. Kompromisse gefragt: Die Cuxhavener Deiche dienen neben Sturmflutschutz auch Tourismus und Naherholung vieler Cuxhavener.

Hafeninfrastruktur

Ohne Hafenkapazität in Cuxhaven keine Energiewende

von Redaktion | 29.04.2022

CUXHAVEN. Ohne zusätzliche Hafeninfrastruktur für die On- und Offshore-Windenergie könne die angestrebte Energiewende der Bundesregierung nicht gelingen. "Spätestens ab 2024/25 wird es aufgrund fehlender geeigneter Umschlags- und Lagermöglichkeiten zu Verzögerungen bei der Umsetzung der ambitionierten Ausbauziele kommen", prognostiziert Hans-Peter Zint, Vorsitzender der Hafenwirtschaftsgemeinschaft Cuxhaven (HWG).

Ostfriesische Insel

Kitesurfer in Not aus der Nordsee vor Borkum gerettet

22.04.2022

BORKUM. Ein in Not geratenener Kitesurfer ist am Freitag aus der offenen Nordsee gerettet worden. Der Mann hatte Glück im Unglück. 

Katamaran

Sylt ist von Cuxhaven bald wieder in einem Katzensprung erreichbar: Adler Cat startet in Saison

von Redaktion | 22.04.2022

CUXHAVEN/SYLT. ald ist die nördlichste Insel Deutschlands nur einen Katzensprung von Cuxhaven entfernt. Ab Donnerstag, 28. April geht es wieder mit dem Katamaran ab Alte Liebe in Cuxhaven zur nordfriesischen Insel Sylt. Die direkte Fährverbindung ermöglicht eine Überfahrt in knapp 2,5 Stunden.

MS "Deutschland"

Nach zwei Jahren Pause: "Traumschiff" startet wieder ab Bremerhaven

12.04.2022

BREMERHAVEN. Das ehemalige ZDF-"Traumschiff" legt am 22. April in seinem Basishafen Bremerhaven ab. Es gibt ausgewählte europäische Kreuzfahrtziele.

Feuer immer wieder entfacht

Nach tagelangem Brand: Einsatz auf Frachter in Bremerhaven beendet

11.04.2022

BREMERHAVEN. Nach zehn Tagen hat die Feuerwehr ihren Einsatz auf dem havarierten Frachter "MV Lascombes" im Hafen von Bremerhaven beendet.

Schiff im Hafen

Doch nicht endgültig gelöscht: Erneut Feuer auf Frachter in Bremerhaven

08.04.2022

BREMERHAVEN. Es scheint kein Ende zu nehmen: Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Bremerhaven und der Freiwilligen Feuerwehren mussten am späten Freitagnachmittag schon wieder zum Frachter "Lascombes" ausrücken.

"Lascombes"

Nach tagelangem Einsatz: Feuer auf Frachter in Bremerhaven gelöscht

von Redaktion | 08.04.2022

BREMERHAVEN. Das seit Tagen immer wieder aufflammende Feuer auf dem Frachter «Lascombes» in Bremerhaven ist nach Einschätzung der Feuerwehr gelöscht.

Ladung aus Holz

Brand auf Frachter in Bremerhaven: Feuer wieder entfacht

07.04.2022

BREMERHAVEN. Über mehrere Tage hat ein Brand auf einem Schiff im Bremerhavener Hafen die Einsatzkräfte in Atem gehalten. Inzwischen ist das Feuer weitestgehend gelöscht. Doch es gibt immer noch etwas zu tun.

Zeichen der Solidarität

Leinen los: Cuxhavens Feuerschiff "Elbe 1" startet in die neue Saison

von Thomas Sassen | 04.04.2022

CUXHAVEN. Für Cuxhavens schwimmendes Wahrzeichen, das Feuerschiff "Elbe 1" steht eine neue Saison bevor. Schon bald steht die erste Reise an.

Neben Wilhelmshaven und Brunsbüttel

Dritter Standort: NPorts plant Flüssiggas-Terminal in Stade

von Thomas Sassen | 29.03.2022

CUXHAVEN/STADE. Verflüssigtes Erdgas (LNG) gilt als möglicher Lückenfüller, sollte Russland seine Gaslieferungen nach Europa einstellen.

Tourismusstart

Drei Ausflugsschiffe nehmen von Cuxhaven Kurs Helgoland

von Wiebke Kramp | 23.03.2022

CUXHAVEN/HELGOLAND. Die Hochseeinsel Helgoland wird von Cuxhaven aus zum Saisonstart so gut erreichbar wie selten zuvor.

Neubau

Baggerschiff "Osteriff" wird zum Dauerpatienten: Es droht finanzielles Desaster

von Ulrich Rohde | 19.03.2022

CUXHAVEN/HAMBURG. Seit Monaten liegt das Saugbaggerschiff "Osteriff" bei der Werft Blohm & Voss im Hamburger Hafen. Der vom Bund im Dezember 2016 in Auftrag gegebene Neubau droht für die Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt des Bundes zum finanziellen Desaster zu werden. Wann und ob das Schiff jemals fertiggestellt wird, ist derzeit nicht absehbar.

Ein echtes Luxusschiff 

Die Megayacht "Pelorus" auf Stippvisite in Cuxhaven

von Tim Fischer | 11.03.2022

CUXHAVEN. Schaulustige und Schifffahrtsbegeisterte können voraussichtlich noch bis Sonnabend einen Blick auf die Megayacht "Pelorus" im Amerikahafen in Cuxhaven erhaschen.

Schifffahrt

Extremes Niedrigwasser bremst Elbfähre Glückstadt-Wischhafen aus

von Wiebke Kramp | 11.03.2022

WISCHHAFEN. Nutzer der Elbfähre müssen sich auf Ausfälle einstellen. Zwischen Glückstadt und Wischhafen kommt es über mehrere Stunden zum Stillstand.

Absage aus Verkehrsministerium

Cuxhaven-Brunsbüttel: Bund gibt den Fährfreunden einen Korb

von Thomas Sassen | 07.03.2022

CUXHAVEN. Es war der letzte Rettungsanker für eine Fortführung der Fährverbindung zwischen Cuxhaven und Brunsbüttel: Eine Resolution, mit der sich die Stadt Brunsbüttel an das Bundesverkehrsministerium gewandt hatte. Doch der Anker hielt nicht, berichtet die Brunsbütteler Zeitung.

Neues Segelprojekt

Cuxhavens größte Segeljacht hängt bald am Kranhaken

von Thomas Sassen | 07.03.2022

CUXHAVEN. 24 Meter Länge, 4,30 Meter Tiefgang, 30 Meter langer Mast und 400 Quadratmeter Segelfläche - die "Hexe" ist eine Segeljacht der Superlative. Und sie ist schnell, wie keine andere Jacht an der Nordseeküste.

Mit Maxijacht "Hexe"

Unternehmen will Cuxhaven zum Traumziel für Segelenthusiasten machen

von Thomas Sassen | 07.03.2022

CUXHAVEN. Die Maxijacht "Hexe" wird nach jahrelanger Pause wieder reaktiviert: Anlass ist das Ziel eines neuen Unternehmens in Cuxhaven.

Gottesdienst

Cuxhavener Seefahrts-Sonntag im Schatten der Ukraine-Krieges

von Kai Koppe | 07.03.2022

CUXHAVEN. In der St. Petri-Kirche in Cuxhaven-Döse klang am Sonntag die Sorge an, dass der Konflikt auch Schiffscrews spalten könne. 

Interview mit TWG-Chef Norbert Plambeck

Plambeck: "Wir wollen Cuxhavener Gäste am Steubenhöft empfangen"

von Thomas Sassen | 06.03.2022

CUXHAVEN. Er propagiert seit Jahren die Chancen Cuxhavens als Anlaufpunkt für Kreuzfahrtschiffe. Der Cuxhavener Unternehmer Norbert Plambeck kann inzwischen einen ersten Erfolg verbuchen. Über die weiteren Perspektiven sprach er im Interview mit unserem Medienhaus. 

Im Schifffahrtsmuseum

Globale Schifffahrt: Drei neue Ausstellungen in Bremerhaven

01.03.2022

BREMERHAVEN. Das Deutsche Schifffahrtsmuseum in Bremerhaven zeigt drei neue Ausstellungen zur globalen Schifffahrt. Im Zentrum stehen Bilder der MOSAiC-Expedition.

Hafenausbau Cuxhaven

Cuxport vergrößert sich: Brache soll durch Millionenprojekt zur Lagerfläche werden

von Thomas Sassen | 28.02.2022

CUXHAVEN. Der Cuxhavener Seehafen platzt schon heute aus allen Nähten, weshalb die Hafenwirtschaft auf den Bau der geplanten Liegeplätze fünf, sechs und sieben drängt. Um sich bis dahin besser am Markt positionieren zu können, will Cuxport noch in diesem Jahr in Groden schwerlastfähige Stauflächen schaffen. 

Liegeplätze und Stauflächen nachgefragt

In Cuxhaven fehlen Hafenkapazitäten für Offshore-Wind

von Thomas Sassen | 26.02.2022

CUXHAVEN. Negative Auswirkungen für den Cuxhavener Hafen durch die von der Bundesregierung angekündigten Sanktionen gegen Russland befürchtet der Cuxport-Chef aktuell nicht. Gleichwohl gerät im internationalen Warenverkehr derzeit einiges aus dem Lot, was auch vor Ort Konsequenzen haben könnte.

Erste Bewährungsprobe

Kreuzfahrtschiff mit Flüssiggasantrieb: "Aidacosma" hat Sturm in der Nordsee vor Bremerhaven Stand gehalten

von Redaktion | 24.02.2022

BREMERHAVEN/HAMBURG. Ein neues Urlaubsschiff geht für die Reederei Aida auf Reisen. Eine erste Bewährungsprobe durchlief der bunte Riese bereits - bei einem Orkan auf der Nordsee.

Besonders seetüchtig und sicher

Neuzugang im Hafen: Lotsenboot "Medem" ist in Cuxhaven angekommen

von Thomas Sassen | 23.02.2022

CUXHAVEN. "Medem" heißt das neue Lotsenboot für Cuxhaven, das am Dienstag nach der Werftüberführung das erste Mal im neuen Heimathafen festgemacht hat. Stammliegeplatz wird der Lotsenschlengel hinter der Alten Liebe sein.

Schiffsunfall

Erste Ermittlungsergebnisse: Deshalb blieb die "Mumbai Maersk" vor Wangerooge stecken

von Redaktion | 22.02.2022

WILHELMSHAVEN. Das Schiff "Mumbai Maersk", das unter dänischer Flagge fährt, war von Rotterdam nach Bremerhaven unterwegs. Am Mittwoch, 2. Februar, gegen 23 Uhr havarierte das Schiff beim Ansteuern der Wesermündung. Jetzt liegen die ersten Ermittlungsergebnisse vor.

Land sichert Unterstützung zu

Weil besucht Cuxhaven - und bringt ein Liegeplatz-Versprechen mit

von Thomas Sassen | 17.02.2022

CUXHAVEN. Die Pläne Hamburgs zur Verklappung von Hafenschlick bei Scharhörn hat SPD-Ministerpräsident Stephan Weil bei einem Besuch in Cuxhaven am Donnerstag scharf kritisiert. Vor allem aber ging es um die Hafenerweiterungspläne der Cuxhavener, die das Land unterstützt.

Schifffahrt beeinträchtigt

Einlaufverbot wegen Sturm: Kreuzfahrtschiff "Aidaprima" sitzt vor Helgoland fest

von Thomas Sassen | 17.02.2022

CUXHAVEN. Orkan "Ylenia" hat die Schifffahrt in der Elbe vor Cuxhaven vor deutliche Herausforderungen gestellt. Neben den Lotsen wurde auch das Kreuzfahrtschiff "Aidaprima" vom Orkan beeinträchtigt.

Nach Werftaufenthalt

Putins Jacht passiert Lühe-Anleger im Kreis Stade: In Sicherheit gebracht?

11.02.2022

GRÜNENDEICH. Die Luxusjacht des russischen Präsidenten Wladimir Putin hat nach einem Werftaufenthalt bei Blohm+Voss den Lühe-Anleger in Grünendeich (Kreis Stade) passiert.

Ursula von der Leyen

"Kabeljaukrieg": Cuxhavener Fischer bekommen Unterstützung aus der EU

von Ulrich Rohde | 11.02.2022

CUXHAVEN. Der aktuelle Fischereikonflikt zwischen der EU und Norwegen um die Fangquoten in norwegischen Gewässern rund um Spitzbergen ist nach wie vor nicht entschärft. Sehr zum Nachteil der Fischereistandorte Cuxhaven und Bremerhaven, die vor allem auf den arktischen Kabeljau angewiesen sind. 

Schiffshavarien

Cuxhavener Schifffahrts-Experte will Ölbekämpfung vor der Küste neu organisieren

von Ulrich Rohde | 11.02.2022

KREIS CUXHAVEN. Die Havarie des gut 400 Meter langen Containerfrachters "Mumbai Maersk" vorige Woche vor der Insel Wangerooge ist glimpflich verlaufen. Es hätte aber auch schlimmer kommen können.

Fit für die Saison

Helgoländer Dünenfähre "Witte Kliff" zu Gast in Cuxhaven

von Tim Fischer | 09.02.2022

CUXHAVEN/ HELGOLAND. Ein ungewöhnlicher Anblick im Cuxhavener Landwehrkanal. Die Fähre "Witte Kliff", die normalerweise zwischen der Insel Helgoland und der Düne pendelt, fuhr am Dienstagmorgen durch den Hafen in Cuxhaven.

Vor Wangerooge

"Mumbai Maersk" wieder frei: Wie das Havariekommando Cuxhaven den Container-Riesen in Sicherheit brachte

von Tim Fischer | 04.02.2022

CUXHAVEN. Vor der Insel Wangerooge ist in der Nacht zu Donnerstag das Containerschiff "Mumbai Maersk" auf Grund gelaufen. Jetzt ist die Gefahr gebannt.

Mumbai Maersk

Kurs auf Bremerhaven: Containerschiff vor Wangerooge ist wieder frei 

von Redaktion | 04.02.2022

CUXHAVEN/ WANGEROOGE. Vor der Nordseeinsel Wangerooge ist in der Nacht auf Donnerstag das Containerschiff "Mumbai Maersk" auf Grund gelaufen. Das Havariekommando Cuxhaven leitete den Einsatz und bereitete die Bergung vor. Im zweiten Anlauf hat es in der Nacht zu Freitag geklappt.

Schiff in Not geraten

400 Meter langes Containerschiff ist vor der Insel Wangerooge auf Grund gelaufen

von Redaktion | 03.02.2022

CUXHAVEN/ WANGEROOGE. Vor der Nordseeinsel Wangerooge ist in der vergangenen Nacht das Containerschiff "Mumbai Maersk" auf Grund gelaufen. Das Havariekommando leitet den Einsatz und bereitet die Bergung vor. 

Für Unbefugte nicht erreichbar

Sicherheits-Bereich in Cuxhaven: Neuer Zaun riegelt Hafen weiter ab

von Thomas Sassen | 02.02.2022

CUXHAVEN. Sicherheit kostet viel Geld. 500.000 Euro gibt NPorts für eine neue Zaunanlage aus, die den letzten Teil des Hansakais bei der Firma Empting künftig für Unbefugte abriegeln wird.

Resolution an Bund verabschiedet

Cuxhaven und Brunsbüttel kämpfen für eine neue Elbefähre

von Thomas Sassen | 31.01.2022

CUXHAVEN. Ohne eine Elbefähre zwischen Cuxhaven und Brunsbüttel geht es nicht. Deshalb kämpfen die Kommunen an der Seite der Landkreise für eine Wiederaufnahme der Fährverbindung.  

Hohe Strafen für Verantwortliche

Straftat vor Cuxhaven: Schiff leitet Tankwaschwasser in die Nordsee ein

26.01.2022

CUXHAVEN. Nach einem Umwelt-Verstoß in der Nordsee vor Cuxhaven müssen die Verantwortlichen eines Chemikalientankschiffs mit empfindlichen Strafen rechnen. Sie wurden bei dem Vergehen erwischt.

An der neuen Seebäderbrücke

Letzter Akt in Cuxhaven: Legendäre "Brücke 3" ist nun Geschichte

von Thomas Sassen | 25.01.2022

CUXHAVEN. Der Rückbau des RoRo-Anlegers an der neuen Seebäderbrücke ist beendet. Am Dienstagmorgen wurde das letzte Teil, ein großes Gründungsrohr, aus dem Grund der Elbe gezogen.

Weiterer Ausbau

Cuxhavener Hafen-Entwicklung: CDU kritisiert Stillstand in der Verwaltung

von Thomas Sassen | 21.01.2022

CUXHAVEN. Wenn Cuxhaven vom bevorstehenden Bauboom in der Offshore-Winindustrie profitieren will, müssen Stadt und Land bei der Frage der Finanzierung von neuen Liegeplätzen und der Entwicklung von neuen Gewerbeflächen bei Altenbruch Gas geben. Das ist die Auffassung von CDU-Landtagsabgeordnetem Thiemo Röhler und dem ersten Wirtschaftsförderer der Stadt, Marc Itgen. Worum geht es im Detail?

Wetterbedingt

Montag keine Fahrt von Cuxhaven nach Helgoland

von Wiebke Kramp | 16.01.2022

CUXHAVEN. Wetterbedingt hat die Cuxhavener Reederei Cassen Eils für Montag, 17. Januar, die Reißleine gezogen.

Interview mit Investor und Geschäftsführer

Neubauten im Alten Fischereihafen von Cuxhaven verzögern sich

von Thomas Sassen | 15.01.2022

CUXHAVEN. Was die Architekten einst im Wettbewerb mit flotten Computeranimationen vorgestellt hatten, lässt sich nicht so schnell umsetzen wie erhofft. Die Planer hängen mit ihrem ursprünglichen Zeitplan.

Rathäuser kämpfen

Elbferry Cuxhaven-Brunsbüttel: Ist die Fähre doch noch nicht Geschichte?

von Thomas Sassen | 14.01.2022

CUXHAVEN/BRUNSBÜTTEL. Die "Greenferry I" ist zurück in Norwegen, den Mitarbeitern der Fährgesellschaft Elbferry ist gekündigt, die Fahnen wehen auf Halbmast. Doch aufgeben kommt für einige Bürger und auch die Rathäuser noch nicht in Frage.

Hurtigruten

"Fridtjof Nansen" auf Grund gelaufen: Nächste Anläufe in Cuxhaven fallen wahrscheinlich aus

von Thomas Sassen | 13.01.2022

CUXHAVEN/MÅLØY. Am Mittwoch geriet das norwegische Expeditionskreuzfahrtschiff "Fidtjof Nansen" bei extrem schlechtem Wetter und starkem Wind im Sognefjord nahe der norwegischen Kleinstadt Måløy auf Grund.

Nicht mehr im AFH

Neue Halle in Cuxhaven: Helgoland-Frachtkontor zieht um

von Thomas Sassen | 11.01.2022

CUXHAVEN. Im Zuge der Umgestaltung des Alten Fischereihafens wird der Betrieb Helgoland Fracht-Kontor GmbH im Frühjahr in den Neuen Fischereihafen umziehen.

Cuxhaven-Fan aus Uetersen

Modellschiffe für Cuxhaven angefertigt: Modellbauer verstorben

von Thomas Sassen | 10.01.2022

CUXHAVEN. Der Modellbauer und Cuxhaven-Fan Herbert Rath aus Uetersen ist gestorben. Für unterschiedliche Einrichtungen in Cuxhaven hatte er Werke angefertigt.

Im ersten Corona-Jahr

Weserfähre Bremerhaven-Blexen fährt Millionen-Verlust ein

08.01.2022

BREMERHAVEN/NORDENHAM. Die Weserfähre Bremerhaven-Blexen hat im ersten Corona-Jahr 2020 einen Verlust von gut 1,2 Millionen Euro eingefahren. Das ist ein Drittel mehr als sonst.

Fähre fährt nicht

Sturm im Anmarsch: Helgoland-Schiff bleibt im Hafen von Cuxhaven

von Wiebke Kramp | 04.01.2022

HELGOLAND/CUXHAVEN. Die Cuxhavener Rederei Cassen Eils hat für Mittwoch, 5. Januar, die Fahrt von Cuxhaven nach Helgoland witterungsbedingt abgesagt.

Premiere an der Seebäderbrücke

Hurtigruten-Schiff "Fridtjof Nansen" erstmals in Cuxhaven: TWG wirbt um Gäste

von Thomas Sassen | 03.01.2022

CUXHAVEN. Mit rund 500 Passagieren an Bord machte in der Nacht auf Montag zum ersten Mal das Kreuzfahrtschiff "Fridtjof Nansen" in Cuxhaven fest. Wer von Bord ging, machte ein umfangreiches Besuchsprogramm mit. 

BREB-Chef im Interview

HWG-Vize Ehlers: "Sehen Tsunami-Auftragswelle auf Cuxhavener Hafen zurollen"

von Thomas Sassen | 31.12.2021

CUXHAVEN. Arne Ehlers fordert den schnellen Ausbau der Liegeplätze im Cuxhavener Hafen. Er ist Chef des Hafenumschlagunternehmens BREB und stellvertretender Vorsitzender der Hafenwirtschaftsgemeinschaft Cuxhaven. Im Gespräch mit CNV-Redakteur Thomas Sassen beschreibt er die Situation in der Schifffahrt und am Hafen.

Im Winter läuft nichts

Nichts zu tun: Errichterschiffe müssen im Cuxhavener Hafen warten

von Thomas Sassen | 31.12.2021

 CUXHAVEN. Gleich zwei große Errichterschiffe überwintern zur Zeit im Cuxhavener Amerikahafen bei der Mützelfeldtwerft. Warum sie dort liegen und wie es weitergeht, erklärt die Reederei.

Frage der Finanzierung

Liegeplätze 5, 6 und 7 in Cuxhaven: Wie soll der Bau finanziert werden?

von Thomas Sassen | 30.12.2021

 CUXHAVEN. Die neue Regierung setzt verstärkt auf den Ausbau von Windkraft auf See und an Land. Wenn der Cuxhavener Hafen von diesem Geschäft profitieren will, braucht es weitere Liegeplätze.

Kreuzfahrtschiff-Neubau

"Aidacosma" wurde abgeliefert - und liegt jetzt beschäftigungslos in Bremerhaven

30.12.2021

BREMERHAVEN. Die Papenburger Meyer-Werft hat ihren Neubau "Aidacosma" in Bremerhaven abgeliefert. Der Neubau bleibt vermutlich mehrere Wochen an der Columbuskaje.

Nachhaltigstes Kreuzfahrtschiff der Welt

Hurtigruten läuft mit weiterem Kreuzfahrtschiff Cuxhaven an

von Thomas Sassen | 28.12.2021

CUXHAVEN. Das nachhaltigste Kreuzfahrtschiff der Welt wird regelmäßiger Gast in Cuxhaven. Es ist das neueste Expeditionsschiff der Reederei Hurtigruten.

Brexit, Corona, Fangquoten

Cuxhavener Kutterfischer freuen sich nach schwierigem Jahr auf Weihnachtsruhe

von Thomas Sassen | 23.12.2021

CUXHAVEN. Die Cuxhavener Fischer blicken auf ein schwieriges Jahr zurück. Brexit, Corona und der ständige Kampf um die Fangquoten haben ihnen zugesetzt.

Kommentar

Von Cuxhaven nach Brunsbüttel: Hat die elbferry noch eine Zukunft?

von Thomas Sassen | 11.12.2021

CUXHAVEN. Die Zeit, die noch bleibt, um die Fährlinie zwischen Cuxhaven und Brunsbüttel zu retten, wird knapp. Vielleicht müssen die Betreiber noch vor Weihnachten die Reißleine ziehen. Und doch besteht noch die Chance mit Hilfe von relativ geringen öffentlichen Mitteln das wichtige Stück Verkehrsinfrastruktur zu retten, meint unser Kommentator Thomas Sassen.

Aufwind aus Berlin erwartet

Cuxhavener Hafen profitiert vom Boom der Windkraft-Branche

von Thomas Sassen | 08.12.2021

CUXHAVEN. Die Windkraft-Branche boomt weltweit. Davon profitiert der Cuxhavener Hafen schon heute in erheblichem Maße. Die Chancen, weiter zu expandieren, sind mit dem Regierungswechsel in Berlin und dem Bekenntnis zu den Erneuerbaren Energien gestiegen. So sehen das jedenfalls die Akteure aus der hiesiegen Hafenwirtschaft.

Schlechte Nachrichten

Fähr-Verbindung Cuxhaven und Brunsbüttel: Elbferry sagt Termine ab

von Thomas Sassen | 07.12.2021

CUXHAVEN. Die insolvente Fährgesellschaft leidet derzeit sowohl unter den Auswirkungen der Corona-Pandemie als auch unter dem kaum zu Ausflügen einladenden Schmuddelwetter. Schon in dieser Woche müssen daher einige Verbindungen zwischen Cuxhaven und Brunsbüttel ausfallen.

Wracks und Chemikalien

Mit Bauteilen aus Cuxhaven: Größte Wrackbeseitigung der amerikanischen Geschichte

von Tim Fischer | 07.12.2021

CUXHAVEN/St. Simons/BEIRUT. Kapitän Heiko Felderhoff, Managing Director von Combi-Lift, war zu Gast beim Nautischen Verein: Das sind die großen Projekte der Harren und Partner Gruppe.